Mittwoch, 15. März 2017

Freude.....

Ich mag Emaille-Tassen. Das muss ich hier mal loswerden. Sie sind fast unkaputtbar und das Trinkgefühl an den Lippen ist auch sehr angenehm (Das findet Herr Blechbläser zwar nicht, aber den frage ich auch erst gar nicht. *zwinker*)
Nachdem ich schon seit Jahren eine blaue Emailletasse mit weißen Sprenkeln im Dienst nutze und eine rote mit schwarzem Rand bei den Spinntreffen, habe ich mir auch eine Tasse für zu Hause geleistet.

Diese süße Tasse hat es mir angetan. Der Farbton ist eher beerenfarbig als rosa. Wenn ich Stippmilch mit Heidelbeeren aus dem Glas verrühre, dann habe ich die gleiche Färbung.
Da schmeckt der Kaffee gleich nochmal so gut.
Und dann ist mir noch ein ganz besonderes Schätzchen zugeflogen. Diese Tasse ist eine kleine Kindertasse (ca. 150ml). Aus dieser Kindertasse hat bereits meine Schwiegermutter als kleines Mädchen getrunken (sie ist mittlerweile über 80 Jahre). Da sie wußte, dass ich die Tasse mochte, durfte ich sie jetzt mal nach einem Besuch bei ihr mit nach Hause nehmen.
Aus dieser Tasse trinke ich jetzt meistens den Tag über. In die Große kommt eher mein Ca*o-Kaffee, den ich auch mit Leidenschaft trinke.

Donnerstag, 9. März 2017

Buntes für die gute Laune...


Nachdem ich für meine Schwiegermutter ein paar Socken in dezent unaufregenden Farben gestrickt habe, musste ich dringend mal ein wenig Buntes auf die Nadeln nehmen.
Auch diese Socken sind normale Stinos, da ich am Liebsten schöne bunte Sockenwolle habe und die Farben würden wahrscheinlich jedes Muster schlucken oder umgekehrt.
Ich mag sie auf jeden Fall und sie sind auch schon im Einsatz.

In den Entwürfen eine alte Inside 7 gefunden und jetzt mal veröffentlicht.

Inside 7 von Annelie

Optisch....  
ist manchmal auch nicht besser als akustisch! 
Oder noch schlimmer: olfaktorisch!

Observieren..... 
 bei mir heißt das "Leute gucken". 
Gerne bei einer Tasse Kaffee im Cafe. 
Auf der Arbeit gehört Leute gucken zum Handwerk.
 Das ist immer spannend! 
Also....Leute gibts.....! *kicher*  
Aber über Stunden an Ort und stelle im Auto hocken und auf ein Gebäude starren....... laaaaaangweeeiiiilig!

Ohrfeigen......  
also eine richtig klassische Backpfeife?
Nie bekommen!
Ausgeteilt? 
Nope!

Opfern....  
jeden Tag opfere ich so einige Nerven auf dem Altar der häuslichen Irrenanstalt!

Organisieren.... 
 kann ich wohl.... wenn ich muss..... und die Zeit drängt......! 
Mag ich nur nicht. Lästig.

Ordern.....  
Falls es hier um Bestellungen geht.... viel zu häufig. 
Falls es um "Order" geben oder empfangen geht.... auch täglich. 
Mal mit mehr oder weniger Nachdruck.

Ohne.....  
Koffein bin ich nicht funktionsfähig.