Donnerstag, 28. Mai 2015

Die 7 am Nachmittwochstag.... *zwinker*

 
OHA! ….und "Potzblitz!" denke und sage ich häufig, wenn mir Dinge begegnen, an die ich irgendwie nicht im Traum gedacht habe...... Andere aber schon..... also...... Dinge gibt's! Tststs...

Mmmmmmhhh….grübele ich meist nach dem "Oha" und frage mich, was ich nun damit mache....

Seufz….und "muß das denn nun wirklich sein?!"  ist die nächste Stufe nach dem "Oha" und "Mmmmhhh".

Olala! ….pfeife ich manchmal leise und auch laut, wenn ich Herrn Blechbläser bewundere und gratuliere mir innerlich zu meinem guten Geschmack. *gnihihihihi*

Ach ja ….wußtet Ihr schon, das es Nachts dunkler ist als draußen?

Grrrrrrrr….ich ärgere mich sehr über mein rotes Knöpfchen, das ich so gut zu verstecken suche, das manche aber ohne Mühe finden und drücken. Tüüüüüüüüt!

Autsch! ….Habe mir wieder einen dicken blauen Flecken geholt. Ich habe ja immer gesagt: "Schwimmen ist gefährlich". Diese ollen Spaßbäder mit ihren Ecken und Kanten.....

Danke an Annelie

Sonntag, 17. Mai 2015

Etwas Schönes für mich.....

Seit einiger Zeit mache ich hin und wieder einen Rosenkranz. Ich mochte Rosenkränze schon immer, weil ich sie wunderschön finde. Meine Liebe für Rosenkränze machte den Anfang während meiner Kommunion, da ich zu diesem Anlaß einen wunderbaren Kranz mit herrlichen, glitzernden und funkelnden roten Perlen bekam. Als Kind war das für mich wie ein Juwelenschatz.
Ich mag einfach die schönen Perlen an den kleinen Silberketten.

Jetzt habe ich herausgefunden wie man einen Rosenkranz selber machen kann und bin ganz begeistert. Es ist eine schöne Arbeit bei der man zur Ruhe kommen kann, ähnlich wie beim Handspinnen.
Als Perlen habe ich böhmische Glasschliffperlen in der Gr. 6 mm genommen. Als Zwischenperlen fand ich die zartlila Blümchen sehr schön, da sich der Daumen schön in die Mulde schmiegt. Das Kreuz habe ich schon sehr lange. Ich habe es mal auf einem Flohmarkt gekauft und nun längere Zeit als Kettenanhänger benutzt. Nun hängt es wieder an einem Rosenkranz und passt ganz hervorragend.

Freitag, 8. Mai 2015

Die 7 Persönlichen....

 

 vor längerer Zeit..... hatte ich mal ein formschönes blaues Auge..... *öhöm..räusper ich sag' jetzt nicht wie das kam* Das führte zu einem kleinen Austausch auf der Arbeit:
Chef grimmig: "Blaues Auge? Woher hast Du das?"
Ich: "Vor'ne Tür gelaufen!"
Chef: "Du willst mich verar***en!"
Ich: "Hätte ich so jetzt nicht gesagt!"
Chef: "Und woher hast Du das jetzt?"
Ich: "Ich verweigere die Aussage!"
Chef: "Muß ich tätig werden?"
Ich: "Ne, habe ich schon selbst geregelt!"
Chef: "Oh!...*grübelt*....... Der Arme!"

kürzlich erst..... habe ich einen höchst vergnüglichen Arbeitstag mit einem wirklich netten Kollegen gehabt.

an bestimmten Tagen..... bin ich einfach nur müde

ständig...... habe ich Lust auf einen Kaffee

auf die Schnelle...... ist die Zeit vorbei und "mal eben" auch. "Schnell, schnell" ist eine Totgeburt bei mir, denn "schnell, schnell" kann ich nur murksen.

mit viel Ruhe..... versuche ich meinen Alltag zu begehen. Das klappt aber nicht immer. Manchmal bringt mich was aus meiner Ruhe und dann werde ich gräsig. Wobei ich mit Ruhe meine innerliche Ruhe meine, die ich auch dann zu bewahren suche, wenn es hektisch wird.

irgendwann in der Zukunft..... soweit bin ich noch nicht. Ich mag die Gegenwart recht gern.

Vielen Dank an Annelie

Donnerstag, 7. Mai 2015

Die Kommunion......

 .....meiner Großen nähert sich mit schnellen Schritten.
Am Sonntag ist es soweit und ich habe das Gefühl ich müsse noch sooooo viel erledigen. *gnarf*

Tischdekoration habe ich aber schon gebastelt.
Auf die Tische kommen zwischen Kerzen und Streurosen diese Gläser mit Granulat und Rosen.

Und jeder Gast bekommt auf den Teller so einen schönen Fisch aus Dekobuchsgirlande. Dann hat jeder ein kleines Andenken zum Mitnehmen.

Mittwoch, 6. Mai 2015

Mein Brüller des Tages.......

..... war der Mann, 
der seine halbe Hecke mit Jägerzaun abfackelte, 
obwohl er eigentlich nur dem Unkraut mit dem Gasbrenner an den Kragen wollte.
Im Nachhinein fand er, daß er etwas zu gründlich war..... 
*muahahahah*
Ich habe ihm nicht widersprochen.

Freitag, 1. Mai 2015

Dieses mal mit dem "Z" vorneweg...

Seid mir nicht Gram, wenn ich im Moment wenig Wolliges zu berichten habe. Ich habe keinen rechten Elan die X-te Wolle abzulichten und einzustellen.
Also wird ein wenig anderes Zeug geschrieben.


zugegeben.... ich bin kein besonders unterhaltsamer Mensch.... will sagen, daß ich mein Gegenüber kennen muß um mich vernünftig unterhalten zu können..... alle Anderen werden mich eher einsilbig und schweigsam finden...

zumeist...... habe ich ganz gute Laune....... zumeist..... gelegentlich.....

zusehends...... schneller werden meine Mädels groß... ich staune immer wieder wie schnell das geht.....

zuweilen..... habe ich den Papp satt...... erschrecke ich vor mir selber..... brauche ich noch einen Kaffee...... endet meine Geduld....... lasse ich Dinge an mir abtropfen, die mich eigentlich berühren sollten...... brauche ich noch einen Kaffee!!

zweifellos......führe ich genau das Leben, daß zu mir passt und bin ich genau der Mensch, der zu mir passt...... Das war jetzt etwas kryptisch *grübel*

zweifelsfrei...... glaube ich an Gott und danke ihm jeden Tag für das Glück, das er mir geschenkt hat....

zweifelsohne...... werde ich jeden Tag ein bißchen älter...... *seufz*..... aber so nähern sich meine Lebensjahre wenigstens meiner Haarfarbe an..... *giggel*..... und: "Nein, meine Lieben! Ich werde mir nicht die Haare färben".....

Danke an Annelie für die Fragen