Montag, 27. Oktober 2014

Es ist ruhig hier..........

Im Moment ist es ziemlich ruhig hier. Veränderungen werfen ihre Schatten voraus und ich habe noch die letzte Oktoberwoche, dann gehe ich wieder arbeiten. Nach 9 Jahren Kinderpause ist das ein Schritt für mich, der mich im Moment sehr beunruhigt.

Dieser Wiedereinstieg verbraucht unglaublich viele meiner gedanklichen Vorräte und so habe ich im Moment keinen Sinn dafür mich um meinen Blog zu kümmern. Natürlich bin ich immer noch kräftig am Stricken oder Spinnen, aber die Kamera nehme ich zur Zeit nicht mehr raus.

Den Einstieg im November habe ich mit meiner Firma gut vorbereitet und nun bin ich der festen Überzeugung, daß die Rückkehr funktionieren wird.
Dennoch.......ein leichtes Dauergrummeln im Magen läßt sich einfach nicht abstellen...... *seufz*
Der November wird für mich sehr anstrengend werden, denn da bekomme ich einen Einzelbeschulungs-Crashkurs mit allen wichtigen Dingen, die ich können muß um auf der Arbeit den Kopf oben zu behalten. Das bedeutet, daß ich wenig Zeit für meine Familie haben werde, denn ich arbeite während der Wiedereingliederung jeden Tag.

Daran sind meine Kinder natürlich überhaupt nicht gewöhnt und daher werde ich all meine freie Zeit im November in die Seelenpflege meiner Mäuse stecken und den Computer links liegen lassen.

Ab Dezember wird dann alles etwas ruhiger. Nach der Wiedereingliederung werde ich dann nur noch zwei Tage in der Woche arbeiten und alles wird sich einspielen und ich werde auch wieder mehr Zeit haben.

Bis dahin gehabt Euch wohl!



Samstag, 25. Oktober 2014

Ein Poncho für das Töchterchen.......

Das mal meine kleine Tochter eine gestrickte Sache von mir haben möchte, kann ich schon unter der Rubrik "Wunder" einordnen. Normalerweise lehnt sie alles Gestrickte ab. Ob gekauft oder geselbert ist völlig egal.

Also mußte durfte ich an die Nadeln und ich bin auch schon ein gutes Stück weit gekommen.
Die Anleitung findet man kostenlos bei Ravelry.
Wie man unschwer an den kräftigen Farben sehen kann handelt es sich um 100% Poly-Wolle. Macht aber nix. Ich bin da mittlerweile völlig leidenschaftslos. Natur pur habe ich auf meinem Spinnrad genug und Inge ist sehr pieksempfindlich. Tierische Fasern stören sie ausnahmslos und Pflanzenfasern mag ich nicht verstricken. Also haben wir uns auf Polytierchen geeinigt. Auch gut.

Gekauft habe ich die Wolle bei Wolle1000. Ich bin sehr zufrieden damit und die Schnelligkeit beim Versand ist wirklich unschlagbar. Heute gekauft und morgen zugestellt. Hut ab. Da könnten sich so manche eine Scheibe von abschneiden. Das Garn ist von Alize und macht beim Verarbeiten einen guten Eindruck.

Die Farbzusammenstellung stammt von meiner Tochter. Lila, Pink und Weiß waren in Ordnung für mich, aber das Gelb ist mir ein wenig suspekt. Was soll's. Meine Kleine muß ihn ja tragen uns sie freut sich schon.