Sonntag, 26. Januar 2014

Nach langer Zeit mal wieder Socken.....

Sie sind tatsächlich fertig geworden. Horrido!
 Ich habe für diese Socken ein schönes Knäuelchen von Opal gegönnt und ich 
hatte wirklich viel Freude beim Stricken.
Garn: Opal Hundertwasser mit Silbereffekt
Größe: 40
Gewicht: 69 g

Die nächsten Socken sind schon wieder auf der Nadel. 
Allerdings habe ich mir hierfür eine Regia ausgesucht.

Montag, 20. Januar 2014

Blick in den Strickkorb....

Mal abgesehen von dem Orenburgtuch, das Zur Zeit wieder einmal in einem sanften Schlummer liegt, habe ich noch einige andere Sachen auf den Nadeln. 

Tatsächlich stricke ich gerade an einem Paar Socken für mich. Nicht zu fassen, aber ich habe tatsächlich noch einmal Lust zum Socken stricken bekommen.
 Für dieses hier habe ich ein tolles Opal-Knäuel aus der Hundertwasser-Serie mit BlingBling (sprich: Silbereffekt) genommen. Ich bin total verliebt in die Farben.
Dann habe ich einen Schal für mich angeschlagen. Das Muster Wellenreiter wollte ich schon ganz lange stricken und nun habe ich die richtige Wolle dafür bei der Wolllust gefunden. Ferner La Doro in den Farben blau-weiß-pink. Vielen Dank für den Gutschein liebe Dagmar, die Wolle ist wunderbar.
Der lange Schlauch ist kein überlanger Pulloverärmel sondern ein Zugluftstopper für eine Tür. Es ist eine Auftragsarbeit für meine Yogalehrerin. Zugluftstopper in Dunkelrot mit dezentem Muster. Ein Bild dieser Nackenrolle auf Ravelry diente mir als Anregung für meine Ausführung.
Leider ist das Foto total überbelichtet.
Das Rot ist ein schönes dunkles Weinrot und überhaupt nicht knallig.
Tja, und dann habe ich noch eine Fan-Socke für meine Tochter auf den Nadeln. Das Foto ist leider so schlecht geworden, daß ich es gelöscht habe. Aber ich sage nur: Schwarz-Gelb!

Samstag, 11. Januar 2014

5-Minuten Pause habe ich mir gegönnt.....

Ich sitze im ruhigen Keller und oben tobt der Kindergeburtstag unserer Inge. Die kurze Auszeit brauche ich gerade dringend, denn heute ist nicht mein Tag.
Aufgewacht bin ich mit ätzenden Kopfschmerzen, Übelkeit, Husten und einer blöden Abgeschlagenheit. Mein Bett war triefnaß geschwitzt und ich dachte schon das ich Fieber hätte. Aber so war es nicht. Sooo hatte ich mir den Kindergeburtstag meiner Jüngsten nicht vorgestellt. Immerhin ist ein wenig Programm zu erledigen und der Kinderlärm ist ja auch nicht von schlechten Eltern.
Dank der Chemie aus der Apotheke fühle ich mich wenigstens so fit, daß ich ganz gut durchhalte.
Trotzdem.........5-Minuten-Pause waren jetzt wichtig.
Danach gibt es Würstchen im Brötchen und wenn das letzte Kind abgeholt worden ist falle ich auf die Couch und tue so, als wäre ich nicht da.

Montag, 6. Januar 2014

Da sag' noch mal jemand.....

...... ich könne keine Pullover stricken. *grins*
Unlängst ist mir eine hochwichtige Auftragsarbeit von den Nadeln gehüpft. Ein Pullover in Neon für den Schmusehasen meiner Kleinen. Er passt wie angegossen. Fasst so, als hätte ich eine Maschenprobe gestrickt.
Den Pullover hatte sich meine Kleine gewünscht, nachdem ich ihr keine Socken aus der Neonwolle stricken wollte. Das lag aber nicht an den Farben, sondern an dem Umstand, daß sie zwar immer Socken von mir haben möchte, sie aber nicht trägt weil sie pieksen. Sie zieht sie nicht einmal über gekauften Socken an. Also habe ich beschlossen, daß es für die kleine Madame fürderhin keine Stricksocken gibt.

P.S. Auch Mützen aus 100% Polyester (garantiert pieksfrei und schmusezart) werden als pieksig bewertet. *seufz*