Dienstag, 8. Juli 2014

Summer Sprigs Lace Scarf - der Anfang

Da ich zur Zeit lieber die Häkelnadel schwinge als die Stricknadeln habe ich mich mal bei Ravelry nach einer Gruppe umgesehen, die sich mit gehäkelten Tüchern beschäftigt. Sozusagen zur Ideenfindung.
Hat geklappt. In der Gruppe Crochet Shoulder Wrappers läuft jeden Monat mehrere CAL und ich bin direkt fündig geworden.

Ich habe mich für den Summer Sprigs Lace Scarf entschieden. Das Tuch hat mir auf Anhieb gefallen und das Muster schien mich nicht zu überfordern. Also rann an den Speck....
Das verwendete Garn ist ein handgesponnenes Garn  aus einem schönen türkisen Merinobatt. Das fertige Garn abzulichten und zu posten habe ich doch glatt vergessen. Das hole ich hiermit nach. Tadaaa!
Das Muster ist einfach, eingängig und auch für Häkelanfänger gut geeignet. Ich bin jedenfalls zufrieden.

Kommentare:

  1. Und es sieht wirklich sehr schön aus!!!!
    Die Farben von dem Garn sind auch ausgesprochen schön. Ich finde es schön, dass Du so gut häkeln kannst.Mir tun immer die Hände weh, weil ich glaube ich so verkrampft arbeite?!
    Ich bin schon gespannt wie das fertige Ergebnis ausschaut.
    Ganz liebe Grüße Kirsten
    P.S. Danke für Deine lieben Zeilen :-)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht wirklich toll aus.
    mir gehts auch so, die häkelnadel ist zur zeit meine 1. wahl.
    wenn dann, so wie bei dir hier auch noch so was tolles draus wird, super.

    ein grüßle sendet
    flo

    AntwortenLöschen