Mittwoch, 4. Juni 2014

Keine Zeit, keine Zeit, viel zu tun, viel zu tun.......

Auch wenn ihr im Moment nicht viel von mir hört ist es nicht so, daß ich auf der faulen Haut liege.
Nene!!
Ich habe viel gesponnen und ich muß Euch auch noch ein neues Herdentier zeigen. Aber leider komme ich nicht zum digifieren.

Der Grund dafür ist in der Hauptsache, daß ich zur Zeit......und auch nur für diese Woche........ Vollzeit zur Arbeit gehe..... Wer jetzt glaubt, daß ich nach 9 Jahren Abstinenz mal eben so in meinem Beruf gehoppt bin, der irrt allerdings.

Ich gehe zu einem Seminar in dieser Woche und lasse mich beschallen und wieder auf Ballhöhe bringen. Rechtliche Änderungen und Neuerungen der letzten Jahre stehen auf dem Plan, damit ich im November wieder Arbeiten gehen kann ohne mich und meine Kollegen zu blamieren.*grins*

Herr Blechbläser ist durch eine glückliche Fügung in dieser Woche zu Hause und darf den Domesticus (sprich: Hausmann) machen. Er und meine Kinder sind glücklich. Was will Mama also mehr (vielleicht eine bessere Verpflegung in der Kantine oder vielleicht ein weniger heißer Seminarraum)? Im Übrigen erobert sich Herr Blechbläser gerade einen Spitzenplatz in der Beliebtheitsskala unserer Kinder, denn er kocht nur Dinge, die meine Kinder mögen. Sprich: "Gesunde" Kost ohne Gemüse und mit viel Ketchup. So ein Schleimer....... *grins*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen