Montag, 20. Januar 2014

Blick in den Strickkorb....

Mal abgesehen von dem Orenburgtuch, das Zur Zeit wieder einmal in einem sanften Schlummer liegt, habe ich noch einige andere Sachen auf den Nadeln. 

Tatsächlich stricke ich gerade an einem Paar Socken für mich. Nicht zu fassen, aber ich habe tatsächlich noch einmal Lust zum Socken stricken bekommen.
 Für dieses hier habe ich ein tolles Opal-Knäuel aus der Hundertwasser-Serie mit BlingBling (sprich: Silbereffekt) genommen. Ich bin total verliebt in die Farben.
Dann habe ich einen Schal für mich angeschlagen. Das Muster Wellenreiter wollte ich schon ganz lange stricken und nun habe ich die richtige Wolle dafür bei der Wolllust gefunden. Ferner La Doro in den Farben blau-weiß-pink. Vielen Dank für den Gutschein liebe Dagmar, die Wolle ist wunderbar.
Der lange Schlauch ist kein überlanger Pulloverärmel sondern ein Zugluftstopper für eine Tür. Es ist eine Auftragsarbeit für meine Yogalehrerin. Zugluftstopper in Dunkelrot mit dezentem Muster. Ein Bild dieser Nackenrolle auf Ravelry diente mir als Anregung für meine Ausführung.
Leider ist das Foto total überbelichtet.
Das Rot ist ein schönes dunkles Weinrot und überhaupt nicht knallig.
Tja, und dann habe ich noch eine Fan-Socke für meine Tochter auf den Nadeln. Das Foto ist leider so schlecht geworden, daß ich es gelöscht habe. Aber ich sage nur: Schwarz-Gelb!

Kommentare:

  1. Die Socke sieht doch schon mal gut aus! Auf den Wellenreiter bin ich auch gespannt und vom 3. Ufo schaffst du bestimmt auch noch ein Foto ;-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir angewöhnt, immer nur ein Teil in Arbeit zu haben- aber da ich mehrere "Hobbymaschinen" habe,ist das kein Problem mit "Ufos" : Spinnen, Stricken, weben, in nächster Zeit nähen. Und so hab ich auch meist irgendwas angefangen. Ich wünsche dir viel Freude beim Fertigstellen. Frau hat ja nicht immer Lust dasselbe zu stricken. nicht wahr? Viel Spaß wünscht Viola

    AntwortenLöschen