Sonntag, 24. November 2013

Der zweite Abschnitt ist auch fertig

Noch ganz gut in der Zeit ist der zweit Abschnitt vom
fertig geworden.
Für den zweiten Abschnitt habe ich wegen zu großer Trödelei über eine Woche gebraucht.
Dafür ist der dritte Abschnitt (Fotos muß ich noch machen) innerhalb eines Abends fertig geworden.
Bis jetzt gefällt mir das Tuch ganz gut. Besonders groß wird es nicht, eher ein schönes Hals- und Schultertuch.

Donnerstag, 21. November 2013

Ein wenig Tüddelkram für das Herz....

Maschenmarkierer erfreuen mein Herz. Ich kann nie genug von diesen wunderschönen Klimperdingern bekommen und ich nutze sie auch rege. Also habe ich mir selber eine Freude gemacht und einige Maschenmarkierer für mich gebastelt.

Der Markierer mit der dicken Glasperle ist allerdings nicht von mir. Den habe ich nur noch einmal neu aufgezogen, weil mir die Schlaufe zu groß war. Schööööön!

Mittwoch, 13. November 2013

Nach langer Zeit....

....stricke ich mal wieder bei einem Knitalong mit. Ich kann mich gar nicht mehr so richtig entsinnen, wann ich das letzte Mal bei einem KAL mitgemacht habe...... *grübel*
Ich hatte einfach mal wieder Lust auf die Katze im Sack.......

Gefunden habe ich den Knitalong bei Ravelry.
Er heißt "Delusional Knitter 2013 Mystery Shawl KAL"
Ich bin froh, daß ich das nur hinschreiben und nicht aussprechen muß. Ich spüre schon, wie sich meine Zunge in einem gordischen Knoten verrenkt, sobald ich nur im Geiste die Worte forme. *grins*

Ich stricke mit einer Sockenwolle, die ich farblich überhaupt nicht mochte. Also hatte ich sie in einem Anfall von Wahnsinn in das letzte Zwiebelfärbebad geworfen. Die Hoffnung, das danach alles besser sei, hat sich aber leider nicht erfüllt. Das gelbbraune Garn, was aus dem Färbebad kam, war so abscheulich, daß ich sofort eine Simp***ol-Rettungsaktion gestartet habe und zwar in Dunkelrot.
Das Ergebnis ist einfach nur schön.
 
Bei normalem Tageslicht ist der Farbe ein dunkles, sattes Braunrot. Herrlich. Der erste Clue vom KAL ist nun fertig und ich warte auf den zweiten Clue. Schwierigkeiten gab es nicht und dafür bin ich auch dankbar, denn es ist ein Sofaprojekt für abends.

 So sieht die Spitze aus.




Sonntag, 10. November 2013

Kindersöckchen.......

Ich konnte es kaum glauben, als meine Freundin mich bat, für Ihre Tochter (mein Patenkind) zwei Paar Socken zu stricken.
Ich bin noch nie von jemanden aus meinem Umfeld um gestrickte Sachen gebeten worden.
Alles Strickmuffel, elende!

Natürlich habe ich mich voller Begeisterung an die Arbeit gemacht. Socken der Größe 30/31 sind schnell genadelt.
Und weil mein Patenkind so begeistert von den Socken war, gibt es auch noch ein Paar in ihrer Wunschfarbe. Knallerpink! HA!