Dienstag, 3. September 2013

Welch' ein Jammer.........

....... da ist der Überwurf fast fertig und dann gefällt er nicht und sitzt auch nicht so richtig. *grummel*
Kurzum..... ich werde ribbeln! Yehaaaa! Ob ich ihn nun ganz auf Null setze und den Überwurf beim nächsten Mal stricke oder ob ich nur bis zum ersten braunen Balken ribble, daß muß ich mir noch überlegen.
Denn das Aussehen gefällt mir sehr wohl ganz gut.........
Aber er ist im Bereich der weißen Balken zu bollerig und die Abnahmen um die Schultern herum sind zu stark. Ich muß früher mit den Abnahmen anfangen und dann ganz sanft die Schultern formen.
Na, daß kann ja heiter werden.
Gehäkelt habe ich den Überwurf aus dieser dunkelbraunen irischen Wolle und....
...... aus einem Garn vom Coburger Fuchs. Beides harmoniert sehr gut miteiander.
Herr Blechbläser war zwar bereits am mosern, daß das Garn sehr kratzig ist, aber es wird ja auch ein Überwurf (sprich: kommt über den Pulli) und keine Unterwäsche.....

Kommentare:

  1. Ja das ist in der Tat ein Jammer, denn der Überwurf sieht klasse aus. Dann drücke ich mal die Daumen, dass der zweite Versuch dann passend gelingt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. OOO das kenne ich und dann heioßt es Rippeln und mein Männe schüttelt den Kopf, weil es ihm Leid um die Arbeit tut. Tut es mir ja auch, aber wenn es frau nicht gefällt oder es nicht sitzt...
    Aufbauende Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen