Montag, 19. August 2013

Ich bin Annabella

 Jedenfalls sagt meine Familie, daß ich wie eine Annabella aussehe und nun heiße ich auch so.
 
Jetzt finde ich mich auch hübsch. Endlich habe ich Haare und einen schönen Mund und das meine Haare lila geworden sind, das ist ganz klasse. Ich bin totschick. Findet Ihr nicht auch? Wer auch so was Hübsches wie mich haben möchte, der findet die Anleitung bei Ravelry.

Meine Mama sagt, daß ich nun auch ein bißchen zu meiner Größe sagen muß. Ich bin 67cm groß. Ohne Schuhe. Meine Kleidergröße ist 68 (Pullover) und 74 (Dreiviertelhose). Die Kette habe ich von Inge gemopst. Aber das war in Ordnung für sie. Mama hatte nur Sandalen in Größe 22 zu Hause. Ich durfte die Sandalen aus der Erinnerungskiste anziehen. Es sind die ersten Sandalen meiner Schwestern. Besser würde mir aber die Größe 23 passen.
Mama hat mich gewogen und ich wiege fast genau 1 kg. Bin ganz schön schwer. Aber das Meiste geht für mein Innenleben drauf. Ca. 660g Watte hat Mama in mich reingepackt und da wäre auch noch mehr gegangen.
Meine Haare sind aus Sockenwolle und wiegen 125g und mein ganzer Körper ist aus Schachenmayr Catania in der Farbe rosa. Das waren auch nochmal 225g.
Meine Hobbies sind herumstehen, herumgetragen werden, mit meinen Schwestern kuscheln und vom Hund umgestupst zu werden. Susi mag mich sehr, denn ich rieche nach meinen Schwestern. Sie hält mich für ein richtiges Mädchen. *kicher*

Guckt mal, was Mama mir für eine schöne Frisur gemacht hat. Zwei dicke Zöpfe mit einem tollen Pony und ich habe vorne zwei kleine Flechtzöpfe.





Kommentare:

  1. Ein echter Knaller! Glückwunsch zum dritten Mädel ;))

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow *vorbegeisterungumfall* Annabelle du bist große Klasse und ich glaube an dieser Anleitung komme ich nicht vorbei❤❤❤Deine Haarfarbe finde ich spitze.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annabell,

    du bist wirklich sehr hübsch und es ist gut, dass du jetzt Haare hast, weil ich doch glatt bislang davon ausgegangen war, dass du ein Junge bist - wie dumm von mir!

    Viel Freunde mit deiner Familie,

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. OOOOOOOOOOOH JULIANE, IST DIE ABER SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN GEWORDEN!!!!!!

    Ich habe gerade eine Träne der Rührung in den Augen, weil ich sooooo sehr begeistert bin von deiner Annabella!!!!!! Die ist wirklich super-duper-oberklasse-wunderschön!!
    Und das mit den lilanen Haaren war doch eine gute Idee, findest du jetzt auch, oder?
    Die ist wirklich sehr, sehr toll, und ich danke dir hunderttausendmal, dass du eine so zuverlässige Teststrickerin bist. DANKE!!!!!! :-))
    Jetzt muss ich mich mit der Anleitung aber ranhalten. Deinen Tipp mit den Haaren habe ich auch noch mit reingeschrieben, dass den anderen Strickerinnen nicht das passiert, was dir passiert ist.
    Ganz herzallerliebste Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du Süße - Du bist ja eine richtig kleine Dame. So hübsch mit Deinen lila Zöpfchen. Ich wünsch Dir ein tolles Leben mit Deiner Familie.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schick ist sie geworden, die Annabella! Passender Name und passendes Outfit für so ein hübsches Mädel.

    Der blaue Wurm..äh...Schal würde ihr bestimmt auch sehr gut stehen :-)
    *schnellduckundwech*

    Liebe Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Uiuiui... so eine niedliche Göre!
    Hab ja schon die beiden von Raphaela bewundert und bin so zu dir gekommen.
    Die Haare deiner Annabella sind der Oberknaller! Fehlen jetzt nur noch Sommersprossen ;-)

    Begeisterte Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. hallo annabella,
    glückwunsch zur adoption im hause fadenwirkerin! du bist ein ganz fesches mädli und wie ich sehe, hast du schon viel zeit in der sonne verbracht, bei deinen roten bäckchen <3

    liebe juliane,
    der wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  9. Ach, die Kleine ist ja ein richtiger Schalk, nach wem ist sie denn geraten????
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  10. Hach- ist die Süüüüß!!!!
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  11. wie süß!
    Ich finde es auch sehr praktisch, dass man dem Püppchen Babysachen anziehen kann. Schon alleine deshalb ist diese Anleitung schon fast ein Muss für Mamis mit kleinen Kindern.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  12. Wow, die Haare, der absolute Hingucker. Mein Kindchen entsteht noch... aber es wird..

    LG Anette

    AntwortenLöschen