Montag, 5. August 2013

Das Puppenkind wächst und gedeiht.........

Das Puppenkind von Frau Blumenbunt hat zumindest schon ein paar Extremitäten. *grins* Ich auch, wie man an meiner Fußspitze unten im Bild gut erkennen kann. Nun ja. Wenigstens hatte ich nicht den Daumen vor der Linse (ist eine lästige Angewohnheit in meiner Familie mütterlicherseits *duckundrennwech*).

Fertig geworden sind beide Arme (die Hände sind schon gestopft) und ein Füßchen mit dem dazugehörigen Bein. Natürlich kann meine Puppe nicht auf einem Bein stehen, deshalb bekommt sie noch ein zweites. Daran arbeite ich gerade.

Das Stricken macht mir viel Spaß zumal das Baumwollgarn im  Moment viel fingerfreundlicher ist, als sämtliche anderen Garne.

Kommentare:

  1. Hallo Juliane,
    was für ein witziges Foto! :-))
    Sehr originell in Szene gesetzt!
    Viel Spaß noch weiterhin beim Stricken
    wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee die fertigen Teile mit der Zeichnung zu vervollständigen.
    Ich bin schon gespannt auf Dein Ergebnis.
    Schwitzige Grüße schickt Dir
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Warten wir es ab, ist niedlich,
    schöne Grüße
    margit

    AntwortenLöschen