Mittwoch, 19. Juni 2013

Alle Welt sucht einen neuen Reader.........

*gacker*. Ich auch. Ich werde jetzt Eure Blogs über The Old Reader verfolgen. Da ich nicht über ein Ei-Fon verfüge, brauche ich keine spezielle Ap. Ich teste den Reader nun über eine Woche und bin zufrieden, weil er dem G***le Reader optisch sehr ähnlich ist und auch den Import-Service anbietet. Mal sehen, wie es ab dem 01.07. klappt.

Edit: In den Kommentaren habe ich eine kurze Anleitung reingeschrieben, wie der Export der Leserliste aus dem G***le Reader funktioniert. Jedenfalls bei mir hat es geklappt. Ich biete aber keine Gewähr für Korrektheit und Eure Daten.

Kommentare:

  1. hallo - ich hab mich da auch mal angemeldet...nur komm ich nicht wirklich zurecht damit...vielleicht kannst du mir helfen: wie kann ich am leichtestens meine blogs verfolgen?
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  2. Also ich lese meine Nachrichten schon seit einiger Zeit über den "Feedreader 3.14" und bin recht zufrieden damit.

    Gruß,
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Kurzanleitung für Karin, aber ohne jegliche Gewähr:

    http://www.google.de/reader/view/ (Dein Google Reader öffnet sich und zeigt Deine Leserliste)
    Oben rechts ist ein Zahnrädchen (steht für Einstellungen): Klick drauf
    Klick auf Google Reader Einstellungen.
    Klick auf Import/Export
    scroll ein wenig runter und drücke auf den Link
    "Download your data through Takeout"
    Folge dort den Anweisungen. Du lädst eine OPML-Datei als zip herunter.
    Die mußt Du entpacken und auf Deinem Computer speichern.

    Dann gehst Du in den Old reader
    Klick auf Importieren
    Klick auf Durchsuchen und geh' in den gerade entpackten Ordner.
    Klicke so lange bis Du den Unterordner "Subscriptions" findest.
    Doppelklick drauf und schon saugt sich der Reader die Daten.
    Dauert ein bißchen, das läuft im Hintergrund ab.
    Geh Kaffetrinken.
    Fertig nach einiger Zeit.

    Lg von Juliane

    AntwortenLöschen