Mittwoch, 26. Dezember 2012

Lieblingsgranny....

Als ich die Häkelmütze von Inken zum ersten Mal in blauer Farbe gesehen habe, da war ich verliebt  und sehr entzückt, weil Inken auch ein eBook dazu anbot.

Jetzt habe ich das eBook wohl schon ein Jahr hier liegen und nie habe ich die Mütze gehäkelt. Warum auch immer. Vor ein paar Tagen hat Inken mir noch einmal den Mund mit einer wunderbaren Mütze wässrig gemacht. Hach! Genau meine Farben. Jawohl! Ich mag solche Farben seeeehr gerne.
Leider habe ich zu lange überlegt und fort war sie. Kein Wunder.

Also habe ich in meinem Wollberg herumgewühlt und ein paar Wollmeisen zum Vorschein gebracht. Daraus habe ich mir jetzt meine eigene Mütze gehäkelt.


In den Farben Tollkirsche, Kürbis und Kornblume ist sie nun fertig geworden. Leider ist das Bild hoffnungslos überbelichtet.
Das dunkle Braun der Tollkirsche ist wirklich seeeehr dunkel und wunderbar warm. Es geht fast ins Weinrot. Der Kürbis ist auch nicht knallorange, sondern eher rostfarben und die Kornblume leuchtend Dunkelblau. Ach was soll's. Bei dem Wetter kann ich schon von Glück sagen, daß ich überhaupt Fotos machen konnte.
 Daten: 
Garn: Wollmeise
Farben: Tollkirsche, Kürbis und Kornblume
Gewicht: 94 g
Nd.: Gr. 3
Mein Kopf hat eine amtliche festgestellte Mützengröße von 56.
Die Granny Squares haben eine Kantengröße von 7,5 cm.
Es reichten trotzdem 6 Squares um meinen Kopf passend und stirndruckfrei zu umfangen.
Inken muß ich ein dickes Dankeschön für das tolle eBook herüberrufen.
Es ist gut und verständlich beschrieben und fotografiert.
Das hat die Sache sehr leicht gemacht.
 Die Mütze von hinten. 
Eigentlich gibt es dazu auch ein Tragefoto, aber da Frau Fadenwirkerin nur spidderige Haarfieselchen auf dem Rücken liegen hat, gibt es ein Bild ohne Kopf. 
Muß mir dringend meine Haare schneiden lassen. Das geht ja gar nicht mehr. tststststs
Und weil mir die Mütze so gut steht
 (O-Ton von Herrn Blechbläser, den ich vorher weder bedroht, noch bestochen hatte)
 habe ich noch eine weitere Mütze angefangen.

Die Farben der Wahl sind dieses Mal:
Aquarius (Petrol)
Wollmeisenlila (Farbennamen reiche ich nach)
Himbeermund.

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee so eine Mütze zu häkeln, hat schon einen hauch von Frühling.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Cool! Gefällt mir wirklich sehr gut. Ich freue mich über die Fotos, liebe Jule! Weiterhin viel Spaß beim Häkeln.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. ICH MUSS HÄKELN LERNEN! ganz dringend. Jetzt vorgenommen für 2013. die Mütze ist rattenscharf und zuckersüß!
    beate

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee, zwei Sachen miteinander zu mischen. Ich finde Beanies so schön und diese besonders.
    Liebe Juliane, ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch und ein fröhliches Jahr 2013. Ich freue mich wenn wir voneinander hören. Mein Sylvester ist kuschelig warm. Danke Dir!!!!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir Kirsten

    AntwortenLöschen