Dienstag, 10. Juli 2012

Ich grinse gerade im Kreise.............

.............denn ich habe soeben gut drei Meter Wolltuch von meinem Webrahmen geholt. Juhuuuu! Jetzt muß ich nur noch die Kanten bearbeiten und dann das Tuch waschen und etwas walken. Etwas erstaunt bin ich darüber, daß ich von meinem 60cm breiten Webrahmen eine Tuchbreite von 59cm geholt habe. Ich hatte mit weniger gerechnet.
Allerdings wird beim Waschen das Tuch nochmal kürzer und schmaler. Ich lasse mich mal von den Endmaßen überraschen.
Im Moment bin ich einfach nur happy.

Hier ganz schnell ein paar Bilder vorab. Das Tuch ist noch naß und auch noch nicht versäubert.
Edit: Auch wenn aufgrund der zwei zeitnahen Posts der Eindruck entsteht, daß ich das Tuch in zwei Tagen fertig gewebt habe.................dem ist nicht so...............*grins* Die Fotos vom Sonntags-Post sind aus der Konserve, die ich am Freitag geschossen habe.......soviel zum Thema superschnell und ratzfatz.....

Kommentare:

  1. *mitfreu* und wann lässt du andere teilhaben via Bilder? Bin schon gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Mich haben die letzten Post´s und Bilder schon sehr fasziniert. Bin echt mega gespannt, wie das ganze Werk ausschaut. Alles zusammen im Set!!!
    Bin total hibbelig *ggg

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Du bist ja gut am Werkeln Juliane!
    Wir haben kürzlich für unsere Aktion mit diesem mittelalterl. Jubiläumsumzug ja auch ein bisschen Kleidung geschneidert, aber es war alles ein wenig kurzfristig :(
    Deine Sachen werden ja oberklasse!
    Mannomann, auch noch mit selbstgewebtem Stoff, da bin ich platt!
    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Kreisch, drei Meter. Wie hast Du das denn gemacht?
    Was für eine Länge. Ich bin schon gespannt wie es ausschaut.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr vielversprechend ;o))..Freu mich schon auf Bilder...

    AntwortenLöschen
  6. meine guete, hast du die letzten beiden naechte ueberhaupt geschlafen?:) webewahn im endstadium, wuerde ich sagen... ich bin ja gespannt, wie's dann am ende zusammen aussieht....

    irische gruesse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Super - sieht einfach toll aus, bin gespannt wie es weiter geht...

    LG
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  8. Einfach umwerfend, ich wollte, ich könnte schon weben.

    Sehr gut gelungen, bin auf ein Tragefoto gespannt.

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Juliane
    mein Gott bist du schnell*staun* das ist echt toll...ich freu mich für dich das alles so toll geklappt hat und bin schon sehr gespannt auf die Tragefotos
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ich bin so gespannt auf das fertige Werk! Es wäre mein Traum, auch mal ein Kleid quasi "von Anfang bis Ende" selbst herzustellen, aber mir fehlen da ein paar Kleinigkeiten, zum Beispiel die Zeit und der Webrahmen, hihi.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja Super geworden.
    Ich habe dich für einen Blogaward ausgewählt. Schau doch einfach mal hier nach:http://rbiene.wordpress.com/
    LG Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen
  12. wow! (in der Lausitz sagt man: das Weben ist der Lohn fürs Aufbäumen;)

    Liebe grüße

    beate

    AntwortenLöschen