Freitag, 29. Juni 2012

"Mama, ich habe Wäsche gewascht.......

............und jetzt brauche ich Wäscheklammern!"
Der Wunsch meiner kleinen Maus war mir natürlich Befehl und so habe ich die Wäscheklammern geholt und sie konnte ihre "gewaschene" (vielleicht, wenn es gleich regnet) Puppenwäsche aufhängen.
"Mama, bin ich nicht fleißig heute?"
"Aber natürlich! Du bist sogar oberfleißig! Oh! Es hat angefangen zu regnen. Sollen wir die Wäsche wieder abhängen?"
"Neeeee, so wird sie wenigstens auch mal sauber."

Kommentare:

  1. Hmm dann sollte man doch eigentlich die trockene Wäsche direkt immer aufhängen wenn es regnet :-) Spart die Energiekosten fürs waschen. Goldige Idee von deiner Tochter.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Also die Idee ist spitze!!!
    ;o))))
    So praktische, durchdachte und einfache Lösungen haben nur Kinder ;o))

    AntwortenLöschen
  3. A great idea and clothes hung out in the fresh air smell wonderful (after they dry from the rain ;-)
    Have a great weekend,
    Judy

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich ..... logisch, dein Mädelchen hat Recht. Regenwasser ersetzt jeden Weichspüler! Schade, daß mein Tochterkind sich nie mit Puppen beschäftigt hat.
    Aber dein Blog gefällt mir, bin ich noch kein Leser bei dir? Egal, jetzt bin ichs!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. so jung - und schon so gute ideen:) das werde ich in zukunft auch mal so machen (regen haben wir ja genug), vielleicht klappt es, wenn ich ein bisschen waschmittel drauf verteile?:))
    ein lustiges wochenende mit dem nachwuchs wuensch ich dir

    Bettina (irland - wo grad mal die sonne scheint, aber der wind das waschpulver glatt wegpusten wuerde:)

    AntwortenLöschen