Samstag, 23. Juni 2012

Färben mit Frauenmantel

Das Färben mit Pflanzenfarben macht sehr viel Spaßund daher habe ich natürlich auch gleich meinen Garten (so man ihn denn so nennen will) gestürmt. Da die Ränder meiner Beete von Frauenmantel gesäumt sind, habe ich dort einiges an Kraut ernten können.

Dann habe ich zwei verschiedene Fasern damit gefärbt.
Der erste Zug mit Merino/Seide (linker Strang) sollte eigentlich ein Gelb werden. Aber die Farbe wollte nicht. Es wurd ein helles Olivgrün.
Der zweite Zug hätte nun Olivgrün ergeben sollen. Aber auch der hatte seinen eigenen Kopf und wurde
Gelb. Eher ein leicht grünliches Gelb. Hier hatte ich Eiderwolle genommen.

Nunja. Das Färben hat viel Spaß gemacht, allerdings sind diese Farbtöne nicht meine Favoriten und daher werde ich demnächst wohl meinen Frauenmantel (es sei denn für Tee) in Ruhe lassen.

Kommentare:

  1. Liebe Frau Fadenwirkerin,

    ja so ging es mir auch schon, dass zuerst grün und dann gelb aufzog ... habe leider nicht aufgeschrieben welches Kraut es war ... aber irgendwie verbindet mich die Erinnerung an stark duftendes Färben ... ;-)).

    Ach ja, der Umräum-schreib-mir-einfach-den-Frust-von-der-Seele-Eintrag war ja wohl der Hammer... ich habe lauthals losgebrüllt vor Lachen... DANKE!

    LG
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  2. genau mein problem - die meisten pflanzen geben gelb und gruenlich. und ich liebe blau/lila/rot usw... aber - du kannst ja das gruen und gelb mit lila verspinnen, das sieht dann nach einem schoenen kraeutergarten aus (zur not kann das lila ja auch anders gefaerbt werden:)
    faerbergruesse von der gruenen insel
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Also MIR gefallen die Farben. Ich bin im Moment auch im Färberausch. Gerade ist wieder schwarzer Nachtschatten im Topf!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Also die Farben sehen schön aus, und der grüne ist wunderbar, vielleicht kannst du ihn mischen wenn die Farbe nicht so deine ist. Frauenmantel habe ich leider nicht soviel, das reicht gerade mal für meinen Tee. LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Die Merino/Seide in olivgrün finde ich wunderschön! Vielleicht sollte ich auch einmal mit Frauenmantel färben.

    AntwortenLöschen