Freitag, 25. Mai 2012

Vier auf einen Streich......

Tatsächlich sind mir nun 4 fertige Stränge mit Garn von dem Spulen gehüpft. 
Allerdings kann ich nun mit Überzeugung behaupten, 
das ich vom Verzwirnen erst einmal die Nase voll habe. 

Hier sind die vier stolzen Recken
Sind sie nicht schön anzusehen?
Hachja! Ich bin sehr zufrieden.

"Wildrosen" von Christine
Fasermischung: unbekannt/verzwirnt mit dünnem Maschinenstickgarn in rose
Gewicht: 150g
Lauflänge absolut: ca. 696m
Lauflänge per 100g: ca.464m
"Ostseedünen" von Christine
Fasermischung: Corridale, Merino, Alpaka
Gewicht: 133g
Lauflänge absolut: ca. 498m
Lauflänge per 100g: ca. 374m
"Elfentau" von Ester
Fasermischung: Merino, Sojaseide, Glitzer etc../verzwirnt mit grünem Maschinenstickgarn
Gewicht: 170g
Lauflänge absolut: ca. 919m
Lauflänge per 100g: ca. 540m
Bilder vom Batt sind in diesem Post zu finden.
Die Farbe ist eine wunderschöne grüne Mischung, die auf dem Foto leider viel zu grau abgebildet ist.
"Schlicht Schönheit" von Susa
Faser: Masham
Gewicht: 209g
Lauflänge absolut: ca. 574m
Lauflänge per 100g: ca. 275m
Dieser Strang ist mein absoluter Liebeling hier. Der Kammzug von Susa war ein Traum und das Garn ist es nicht minder. Wobei Masham nicht besonders kuschelig ist, sondern eher unter die rustikale Wolle fällt. Mir ist es schnurz. Ich liebe es.

Kommentare:

  1. Ganz schöne Garne sind das geworden! Hast Du die alle hintereinander verzwirnt? Welch Lauflängen :).

    Schöne Pfingsten

    Uta

    AntwortenLöschen
  2. @Uta: Die Garne habe ich alle hintereinander verzwirnt. Ich war eine ganze Zeit zu faul zum Verzwirnen, wollte lieber spinnen. Und plötzlich hatte ich diesen riesigen Berg an Singles hier, die noch verarbeitet werden wollten.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Liiieeehhhiiieeeeb Juliane,
    vielleicht hast du einen dicken Wunsch????? Ich würde so gerne mit Dir das Wildrosengarn tauschen. Grins
    Einfach genial Deine Wolle!!! LG Kirsten

    AntwortenLöschen