Donnerstag, 17. Mai 2012

Schatz.......

...........es ist nicht so, wie es aussieht!

Kurzum: Mich gibt es noch, auch wenn es im Moment recht still hier ist. Auch der Chaoshaushalt Fadenwirkerin weilt noch unter den Lebenden, nur im Moment noch etwas chaotischer als sonst.
Wir haben Urlaub.
Zwei Wochen sind schon vorbei und jetzt bleibt noch der Rest der dritten Woche.
Zwei Wochen haben wir uns mit Krankheiten herumgeschlagen und sind zu Hause geblieben (erst Inge, dann Emma, dann Herr Blechbläser). Natürlich bin ich nicht krank geworden. Klar. Ich bin das letzte Bollwerk und an meinem bösen Blick zerschmettert jede Bazille. Zudem würde ich gar nicht merken, wenn ich krank bin, denn für solche Scherze habe ich überhaupt keine Zeit..............................
Diese Woche versuchen wir ein wenig Aufzuholen und die Ausflüge zu machen, die wir eigentlich auf drei Wochen verteilen wollten.
Also habe ich überhaupt keine Zeit um Blogposts zu schreiben oder den Haushalt aufzuhübschen oder zu kochen oder zu waschen................... denn ich bin auf Achse mit der ganzen Bande.

Kommentare:

  1. Genießt nun gesunde Urlaubstage Ihr Lieben. Die Kämme von Deinem Göga finde ich klasse, bei Bedarf meld ich mich wenn ich einen Handwerker brauche ;-)
    Ich meine, wenn meiner mal unpässlich ist und keine Lust hat.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juliane,

    ich wünsche euch gaanz viel Spaß und dass ihr diese letzte Urlaubswoche in vollen Zügen genießen könnt!
    Lasst es euch gut gehen!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche euch eine ganz wundervolle und komplett blessurenfreie woche :D

    AntwortenLöschen