Dienstag, 1. Mai 2012

*gnampf*

Gerade ist bei mir eine kleine Ziege (Spinnrad) eingezogen.
Inge sieht das Rädchen und fragt: "Mama, gehörte das Spinnrad früher mal Dir?"
"Nein, mein Schatz, das Spinnrad ist schon ganz ganz alt."
"Wie alt denn?"
" Das Rad ist 150 Jahre alt!"
........Schweigen............
Dann: "Und Duuuuuu?"
"Wie? Und ich?"
"Bist Du nicht so alt?"
.......ächz.........während ich den Schock verdauen mußte meinte mein Gemahl ganz geschmeidig:
"Nur ein bißchen weniger alt, Inge! Aber das fällt kaum auf!"
Verflixte Bande!

Kommentare:

  1. hach ja, kindermund, aua:) meine nichte meinte auch vor jahren mal, dass ich ja fast so alt sei wie ihr opa (was ist schon ein vierteljahrhundert unterschied, wenn man selbst erst vier oder fuenf ist?:)) da muss man durch, mutter"freuden":))

    AntwortenLöschen
  2. "grumml" ;) Das Kenn ich!

    Neulich hat die Kleine einer Bekannten (die übrigens ein paar Jahre älter ist als ich) auf die Frage wie alt sie mich denn schätzt gemeint: "naja... so Mittelalter!"

    Ihre Mutter und mir sind beinahe die Kaffeetassen aus der Hand gefallen...
    erst vor Schreck...
    dann vor Lachen...
    dabei bin ich doch erst 29...
    bald zum 7. Mal! ;)

    Einer 5jährigen mit Haselnussbraunen Kulleraugen kann mann aber auch nicht böse sein.

    AntwortenLöschen