Donnerstag, 5. April 2012

Himbeeriges Landlust-Tuch

Aus einer Wollmeise mit dem leckeren Namen "Roter Himbeermund" habe ich ein schönes Landlust-Tuch gestrickt. Meine Kamera ist leider beim Anblick der roten Farbe in Ohnmacht gefallen und das Bild zeigt daher nur einen blassen Abklatsch der wirklich leuchtend dunkel-purpurroten Farbe. Ich habe das Garn gegoogelt und dabei festgestellt, das ich kein Foto finden kann, das die wirkliche Farbe dieses Garnes wiedergibt. Leiderleider. Wer die Farbe begutachten möchte, der muß auf eine Tasse Kaffee vorbei kommen.
Als Bommeln habe ich blaue Filzkugeln genommen, die mal an einer Filzkugelkette hingen. Weder meine Mutter, noch ich mochten die Kette tragen, also bekam ich die Filzkugeln und werde sie nun nach und nach verwerten, denn ich habe noch viel mehr von den hübschen Dingerchen.

Daten:
Landlust-Tuch
Garn: Wollmeise "Roter Himbeermund" in 100% Merino
Nadeln: 3er und 8er KnitPro.
Gewicht: 85g
Größe: Keine Ahnung. Die Zipfel werden immer länger............ *gacker*

Kommentare:

  1. Joo auf dem Foto sieht es wirklich sehr kräftig aus. Aber das Muster ist gut zu erkennen
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dann morgen um 15.00 Uhr mal bei Dir. Bekomme ich auch einen Kaffee??????
    Das Tuch gefällt mir.
    Frohe Ostern Euch Lieben und sonnige Stunden. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Das mit der Tasse Kaffee ist eine gute Idee. ,-)

    Ich bin sehr gespannt, wie das Tuch "in echt" aussieht.

    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. @Kirsten: Tasse Kaffee bekommst Du und einen trockenen Keks auch. Bring Eier und Deine Jungs mit. Wir wollen Eier anmalen.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. hu, das kannst du als leuchttuch statt reflektoren im grauen november tragen:) oder ist es "in echt" nicht ganz so neon??
    froehliche ostern - und viel spass beim eier einferkeln mit dem nachwuchs!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. @Bettina: Nein, die Farbe ist nicht schreiend Pink, sondern ein schöner intensiver, eher dunkler Himbeer-und Purpurton.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Tuch,

    Frohe Ostern,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  8. Da kriegt man immer fast die Krätze... Diese blöden Probleme mit den leuchtenden roten Farben. Ich hab das auch bis jetzt nur durch Zufall hingekriegt, die natürliche Farbe festzuhalten. Aber das Tuch ist sehr schön.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. sieht total fröhlich aus :) ein schönes tuch!

    AntwortenLöschen
  10. Also ich kann die Himbeeren erkennen.

    LG und schöne Ostern

    Kathrin

    AntwortenLöschen