Samstag, 4. Februar 2012

Na toll!

Am Donnerstag war ich bei der Krankengymnastik und dort hat mich meine Therapeutin geknechtet um meine Rückenmuskulatur zu stärken. Also durfte ich Gymnastik mit meinen Armen machen. Mein Gott! Was haben wir über mich schlappe Nudel gelacht!

Heute lache ich nicht mehr. Ganz und gar nicht. Konnte ich gestern Abend noch meine Wintermütze fertig stricken, so kann ich heute meinen linken Arm nicht mehr in eine Position bringen um zu Stricken oder gar den Faden zu halten.
Nix mit Strickerei, nix mit Häkelei. Jetzt versuche ich zu spinnen und wehe.............. wehe.............
wenn es nicht funktioniert.
So einen schmerzhaften Muskelkater hatte ich schon lange Zeit nicht mehr.

Kommentare:

  1. Ich habe respekt vor Dir, liebe Juliane. Zur Zeit bekomme ich höchstens Muskelkater vom rumliegen. Also finde ich es echt genial, dass Du etwas getan hast. Ich wünsche Dir dass Deine Schmerzen schnell weg gehen. Macht Euch ein schönes Wochenende. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt bald wieder.
    Dir trotzalledem ein schönes WE
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab nach über einem halben Jahr wieder mit WS-Gym angefangen...
    Der Muskelkater hört nach 2-3 Mal auf und danach geht es einem richtig gut!

    Also: weitermachen! :))

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen