Sonntag, 18. Dezember 2011

Total versponnen..............

.............war dieser Tag.
Knapp 8 Stunden habe ich heute am Spinnrad gesessen und gerade habe ich das Gefühl, als würden meine Beinen immer noch treten, obwohl ich das Rad bereits in die Ecke gestellt habe.

Spinntreffen war wieder angesagt und ich wollte u n p e t i n k t ein Garn heute fertig bekommen. 100g wollten noch versponnen und insgesamt 200g verzwirnt werden.

Also habe ich heute mal ein wenig Gas gegeben. Da ich nicht die Schnellste bin habe ich die 5 Stunden beim Spinntreffen komplett für die 100g verbraten. Na ja. Mal abzüglich der Kaffeepausen, Quittenbrot und Plätzchenorgien und der üblichen Schwatzquote. Eigentlich wollte ich noch mit dem Zwirnen anfangen, aber dafür hat es nicht mehr gereicht. Kennt jemand noch Fuzzy Knackwurst aus der alten Westernserie "Western von Gestern"? Der mit den schlotternden Knien? Genauso habe ich mich gefühlt. *grins*

Also habe ich das Garn erst heute Abend fertig verzwirnt. Es ist föööörtig und jetzt muß es nur noch baden. Ich freue mich. Fotos gibt es später.
Hach............was war ich fleißig..............wie ein Bienchen.............summsumm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen