Freitag, 23. Dezember 2011

Kaiser Karl der Kahle............

............glänzt in voller (halbvoller) Pracht.
Gut............. er hat untenrum etwas wenig Nadeln zu verzeichnen............. aber das hat auch alles seinen Sinn.
Ehrlich! So kann man durch den Baum auch noch die Kugeln auf der Rückseite bewundern.
Jahaaa! Sowas gibt es nicht aller Tage wieder!
Außerdem war das Absicht! Als wir den Baum kauften, sagte der Verkäufer einen so wahnwitzigen Preis, das es uns glatt den Atem verschlug.
Mein traditioneller Ausbruch: "WAAAAAASSSS, SOOOOO TEUER!?!?!?!!!!!!!" tropfte an diesem völlig unbeteiligten Menschen ab, wie Regen am Schirm. Er wußte genau, er hat uns da, wo er uns haben wollte.
Nun ja. Kurzerhand haben wir ihm dann gesagt, er soll erstmal für 15,- Euro Nadeln herunterschütteln und dann würden wir den Baum nehmen. Hat er auch gemacht.
Jetzt ist er für 15,- Euro lichter. Immer noch schweineteuer, aber immerhin........
*grummelbrummelbeimnächstenmalschauenwirgenauerhin*

Edit:
Vielleicht sollte ich, vor allen Dingen für die weiblichen Mitglieder meiner Familie im ersten Verwandtschaftsgrad, doch noch einmal folgendes ganz deutlich klarstellen:
Wir haben, trotz der widrigen Umstände, den weltallerschönsten Weihnachtsbaum im Häuschen stehen. Also bilde Dir ja nicht ein, liebe Mama, das Du den wenigstens in diesem Jahr toppen könntest.

Kommentare:

  1. Oh je. Ich wünsche dir und den deinen schöne Feiertage. Lg Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen
  2. Meine allerliebste Tochter.
    Ihr mögt in Eurem Häuschen den aller schönsten Baum haben aber.......den Welt schönsten haben wir, weil auch wir die Kugeln auf der Rückseite bewundern können und dazu noch ein ausgesprochenes Dekotalent,oder so haben.Also sei schön demütig und bescheiden.
    Mama

    AntwortenLöschen
  3. Unser "Karl" ist auch nicht so unbedingt der Brüller..eben pure Naturé *lach

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  4. hmm, als Frau fasenwirkerin und mama der frau Fadenwirkerin, ich muß euch da mal voll wiedersprechem denn, den welt und überhaupt schönsten baum, der zwar stark zu kurz aber nciht zu wenig nadelig ist, steht bei uns in Schwaben!! Jawohl ja!!
    Was habe ich grade gelacht !!
    Ich wünsche euch allen wundervolle gerusame Weihnachten!!

    grüße Ina

    p.S Wo bleibt denn das Bild von deinem Karl???????

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Juliane,
    ich bin sehr froh, dass ich auf Deinen Blog gestoßen bin. Deine Tipps sind klasse, Deine Werke inspirieren und Deine Posts sooo schön zu lesen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie wunderschöne Weihnachten. LG Kirsten

    AntwortenLöschen