Montag, 19. Dezember 2011

Irgendwie schade.............

Jetzt tausche ich bereits seit............*grübel*.............. 2 oder 3 Jahren mit Frauen meine Handarbeiten gegen ihre Handarbeiten und bis jetzt habe ich immer viel Glück und viel Freude dabei gehabt.

Jetzt hat mich das Schicksal auch einmal ereilt.
Ein Tausch ist ins Wasser gefallen. Ich hatte im Auftrag Spiralsocken gestrickt.
Sie sollten ein Weihnachtsgeschenk werden.

Leider meldet sich meine Tauschpartnerin nicht mehr bei mir. Die letzte Mail habe ich Anfang November mit ihr getauscht und seitdem habe ich noch ein paar Mails an sie abgeschickt, aber sie scheinen alle von einem schwarzen Loch aufgesaugt zu werden.

Eine Rückmeldung kommt nicht.

Jetzt schwanke ich zwischen der Sorge, das es meiner Tauschpartnerin vielleicht nicht gut geht und sie durch verschiedene (mir unbekannte Gründe) daran gehindert ist mit mir zu sprechen
und dem Ärger, das sie sich vielleicht nicht meldet, weil ihr der Tausch nicht mehr genehm ist.

Erstere Umstände würde ich ihr nicht wünschen und das Letztere wünsche ich mir nicht.

Es bleibt das große Fragezeichen
und
ein Paar schöner Spiralsocken.
Aber die gehören jetzt mir.
Ich mag sie.

Kommentare:

  1. das ist wirklich merkwürdig... hat sie vielleicht nicht mehr die mailadresse in benutzung?

    hast du nicht die postadresse und schickst trotz allem einen netten weihnachtsgruß, liebe grüße wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja komisch, aber wer weiß was da los ist, nur gut das die Socken noch nicht verschickt waren.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bisher drei Anfragen hergestellt, davon ging es einmal gut, beide anderen male hieß es quasi, sie möchten nun doch nicht, also ist dein Schnitt doch schonmal super, selbst wenn sie sich nicht mehr meldet *zwinker

    Wenn man es selber gebrauchen kann, umso besser :)

    AntwortenLöschen
  4. So was hatte ich auch mal, ich hatte auch für jemanden gestrickt und bekam im Tausch andere Sachen. Nachdem diese Dame genug von mir hatte, hat sie die Verbindung auf eine höchst unangenehme Art und Weise beendet. Aber Du bekamst keine Nachricht mehr, dann nimm es so hin. Das ist eben manchmal das Problem der Gutmütigkeit, aber bleibe wie Du bist.
    Dir eine schöne Weihnachtszeit und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Juliane, ich wünsche Dir, dass es einen plausiblen Grund gibt, warum sie sich noch nicht gemeldet hat.
    Tauschen mit Dir macht so viel Spaß, sie hat ansonsten klar etwas verpasst. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Was wäre denn das Tauschobjekt gewesen? Vielleicht hat ja noch irgendwer Interesse?
    Immerhin ist Weihnachten, da kann man nie wissen ...

    LG und eine schöne Weihnachtszeit wünscht dir Kathrin

    AntwortenLöschen