Montag, 26. Dezember 2011

Ich habe mich ausgesöhnt...........

Mit wem?
Mit Karl dem Kahlen natürlich!
Nachdem ich gestern bei meinen Eltern zu Besuch war und nach Betreten und Erblicken des elterlichen Weihnachtstraumas.........
Verzeihung: Weihnachtsbaumes.............
vor Lachen einem Zusammenbruch verdächtig nahe kam, kann ich voller Stolz berichten:

Unser Karl ist immer noch der weltallerschönste Weihnachtsbaum!

Der Baum meiner Eltern ist allerdings auch sehenswert. Habe noch nie einen Weihnachtsbaum gesehen, der fast bis zur Decke reicht und trotzdem mit der Spitze aus dem Fenster schauen kann. Neugierig, gell? Aber dafür hat er 3 sehr schöne Nadeln. Das muß ich ihm lassen.... Wirklich schön!

*muahahahahahahahahahaawischmirdietränenausdenaugen*

Tut mir leid, Mama, das mußte jetzt sein......... *gacker*
Auch wenn ich befürchte, das Du mich beim nächsten Besuch schrecklich hauen wirst.......

Kommentare:

  1. ochhhhhhhhh...der kahle karl wollte doch bestimmt auch mal weihnachtsbaum werden.

    ich komme grade von meinen eltern. sie behaupten auch das des DING (lustig: ddie sicherheitsabfrage für diesen kommentar ist DINGST..*tränen aus äuglein wisch)ein baum wäre...ich halte es für ein adventsgesteck mit kugeln und beleuchtung...so klein ist der..bzw....oben fehlt was und unten rum ist dafür das doppelte in extrabreit...oder so...hihi

    schöne restweihnachten
    silke

    AntwortenLöschen
  2. Das ganze nehme ich jetzt persönlich, jawohl.
    Unser Baum ist luftig leichtund man kann jede Kugel aus jeder Perspecktive sehe.
    Mama

    AntwortenLöschen
  3. Hach, wie schön!!
    Jetzt weiß ich woher du das hast!!
    Deine Mama ist genauso klasse wie du!!

    Grüßle Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ist doch cool, endlich kommt der Weihnachtsschmuck wirklich zur Geltung. :)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @Ina: Du sprichst ein wahres Wort. Meine Eltern sind großartig!

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  6. dieses jahr habe ich einen besonders schönen gutgewachsenen baum, aber wir hatten auch schon mit viel humor so einen baum gesägt,..der konnte sich in unserer baumschonung neben guten Küstentannen nicht entwickeln...wenige sehr dünne äste...aber selbstbewusst...lang...wir hatten viel vergnügen damit und den reaktionen der besucher...gruß wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Juliane..
    der Baum klingt, als möchte man davon unbedingt ein Bild sehen:). Wir hatten auch mal so einen Baum.. es ist ein Charakterbaum, und glaube mir, du wirst noch in 10 Jahren vom kahlen Karl berichten ;).
    Ich hoffe du hattest nach deinem Lachanfall, schöne Restweihnachten. Auf jedenfal wünsche ich dir, und dem kahlen Karl ;) einen guten Übergang ins nächste Jahr.
    LG
    Lika

    AntwortenLöschen