Freitag, 14. Oktober 2011

Erstes Teilstück fertig gestickt....

Das erste Teilstück von Dornröschen ist heute fertig geworden. Zur Zeit bin ich dankbar für meinen unlängst angeschafften Quiltrahmen, der auch als Stickrahmen eine ganz gute Figur macht.
Der Drache und der Basilisk sehen standesgemäß bedrohlich aus und ihre Schwänze haben sich ordentlich ineinander geringelt. Das ein Basilisk als ein Hahn mit Schlangenleib dargestellt wird, das war mir nicht bekannt. Wieder etwas neues gelernt. Was dieses kleine Seepferdchen neben dem Basilisken zu bedeuten hat ist mir allerdings nicht klar.

Ich sticke mit zwei Fäden Anchor Sticktwist (Farbe: 136)

Kommentare:

  1. Das Bild kommt sehr schön zur Geltung.

    Das Seepferdchen ist ein beliebte Wappentier; auch in der griechischen Mythologie taucht es auf.

    LG, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist das toll geworden bisher, super! Welche Geduld man wohl dafür braucht, meinen Respekt hast du!

    AntwortenLöschen
  3. ich glaube, bei deinem bild werden alle moeglichen sagentiere wild zusammengeworfen! daher das seepferdchen.. und du musst unbedingt harry potter gut lesen, dann wuesstest du auch, was es mit einem basilisken auf sich hat:)) wenn dein bild fertig ist und du es aufhaengst, hast du in der ecke bestimmt keine spinnen mehr:))

    irische gruesse
    Bettina
    ps. stickst du das ganze bild in einer farbe?

    AntwortenLöschen