Freitag, 9. September 2011

Wie praktisch.............

........... das in dem Nähkasten, den ich vor einigen Jahren bei Ibai ersteigert habe über 300 große Sicherheitsnadeln steckten. Denn jetzt kann ich die Einzelteile der Häkeljacke schon mal provisorisch feststecken und das ganze Gebilde anprobieren. Klappt erstaunlich gut. (Vielleicht sollte ich mir das Zusammennähen ganz schenken und einfach alles so lassen.)Vom Ärmel muß ich nochmal eine Reihe aufribbeln. Er ist etwas zu lang geworden.
Das Foto ist gräßlich geworden, aber bei Eßzimmerbeleuchtung wird es halt nix mit guten Bildern. Außerdem sehen die Farben hier ziemlich scheußlich aus. In Wirklichkeit ist die Jacke wirklich schön und sehr passend zur Jeans.
P.S.: Und wenn jemand Flecken auf der Tischdecke findet, der darf sie gerne behalten....... *zwinker*

Kommentare:

  1. Mit einer Sicherheitsnadelnaht hättest Du auch immer gute Belüftung! Schöne Jacke!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ob die Nadeln dir die nötige Sicherheit geben ;o). Ich glaube da verlässt du dich auch nicht drauf. Also werden wir wohl ein zusammengenähtes Endstück zu sehen bekommen.
    Gespannte Grüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Nice jacket! That will be great to wear with your favorite jeans. I didn't see a stain, honest;-)

    AntwortenLöschen