Dienstag, 13. September 2011

Die Jacke

Jetzt habe ich die Nicht-Strickjacke endlich vernäht.
Ich habe nach einem Häkel-Ribbel-Häkel-Ribbel-Häkel-Ribbel- Marathon heute Morgen endlich an die Kanten der Vorderseiten und des Halsauschnittes eine Borte mit festen Maschen häkeln können, die sich nicht nennenswert wellt. Jawohl! Heike ist meine Zeugin, daß ich mich mit einer Engelsgeduld an die Arbeit gemacht und dabei sehr vorbildlich in Ton und Bild betragen habe.

Und jetzt fehlen noch Knöpfe. Das Problem: Emma und ich können uns nicht auf passende Knöpfe einigen. Die Dinger, die ihr gefallen, finde ich scheußlich und Emma mag meine Auswahl nicht. *grmps* Was soll ich dazu sagen? Geschmäcker haben die jungen Leute heutzutage. Tstststs. Aber...............prima Ausrede um frische Knöpfe im Nachbarstädtchen zu kaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen