Donnerstag, 14. Juli 2011

Fußmatte für Spinnräder.......

Meine gestrickfilzte Fußmatte für meine Spinnräder ist fertig geworden.

War sie zu Anfang mit 88cm x 71cm recht groß...ist sie mit 68cm x 59xm ganz gut geschrumpft. Nicht so sehr, wie ich es gedacht hatte, aber das macht nichts.
Es ist gut zu sehen, daß der Teppich leicht trapezförmig ist. Das liegt an den unterschiedlichen Garnstärken, weil ich noch Garn nachspinnen mußte. Das ist etwas dünner geworden.
Außerdem wellt sich der Teppich an den Kanten. Die unterschiedlichen Fasern, die ich benutzt habe, sind auch unterschiedlich stark gefilzt und daher gibt es Wellen.

Aber das ist alles egal, denn es passen jetzt alle meine Spinnräder drauf und durch den Teppich kommt die Feuchtigkeit nur mit besonderer Hartnäckigkeit.

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee, die ich dir sichtlich mal nacschen werde. Hast du etwas gegen rutschen drunter gemacht?lg Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen
  2. @Sabine: Ich habe nichts unter den Teppich gemacht. Rutschhemmung brauche ich nicht, weil ich den Teppich nur draußen auf Stein, Gras, Sand oder Schotter benutze. Im Hause stehen die Spinnräder ohne Teppich auf dem Boden.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen