Donnerstag, 30. Juni 2011

*schnauf*

Unser Urlaub wirft seine Schatten voraus. Heute war Großeinkauf angesagt und ich bin heilfroh, daß es heute nicht so heiß ist, weil ich ansonsten beim Kramschleppen wahrscheinlich zusammengebrochen wäre......... Ferienwohnungen sind ja wunderbar, aber ich habe immer den Eindruck, daß ich den ganzen Hausstand mitnehmen muß............ ob ich wohl sicherheitshalber noch meine Waschmaschine mitnehme...........?

Kommentare:

  1. Hallo Juliane,

    ich kläre tatsächlich immer vorher mit den Vermietern ab, dass ich einmal nach der Hälfte des Urlaubs (bei uns sind es immer drei Wochen) die Möglichkeit habe zu waschen. Das reduziert das Gepäck und entspannt die Vorplanung enorm. vor allem, wenn unberechenbare Wesen namens KIND mitfahren...

    AntwortenLöschen
  2. Oder ob es dort Waschsalons gibt :)

    AntwortenLöschen
  3. @Sprotte und Lilafusselfee:
    *grins* Die Waschmaschine lasse ich zu Hause. Wir fahren nur für eine Woche weg. Aber 3 Wochen würde ich es auch nicht ohne Wascherei schaffen. Schon gar nicht auf einem Bauernhof.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Oh da denke ich an unseren Gemeinsamen Ferienhausurlaub mit meiner Tochter, was die alles mitnahm, sogar ein Salatbsteck!!
    alles mit Liste
    meine andere Tochter die Segelurlaube macht schüttelte nur mit dem Kopof, da gibt es nur zwei Hosen in kurz und lang ....
    und es ist total entspannt für sie !
    denke mal an Urlaube mit dem Rad oder auf Wandertour, ich habe als Kind auf dem Lande täglich die gleiche Mancherster Hose zum Spielen angehabt, meine Mutter hatte keine Waschmaschine ,
    und sie hatte viel Zeit für Kreativität

    herzliche Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  5. liebe juliane,

    auf meinem blog wartet etwas auf dich, falls du es annehmen magst. kommt von herzen.

    liebe grüße,
    amala

    AntwortenLöschen
  6. auf jeden Fall das Bügeleisen!!!!
    Ein riesen Brotmesser und das kleine Schwarze so für alle Fälle.( ich lach mich schimmelig, bis du so wie ich??)
    Mama

    AntwortenLöschen
  7. @Mama: Wenn ich mich in das kleine Schwarze reinquetsche, dann platzt die Naht an peinlicher Stelle. Das lasse ich lieber. Das Brotmesser bleibt ebenfalls zu Hause, Du weißt doch, daß ich den Knuf im Brötchen mag.
    Ansonsten packe ich die halbe Einrichtung ein. Für alle Fälle. Gut das wir die Anhängerkupplung haben.

    Jule

    AntwortenLöschen