Freitag, 10. Juni 2011

Ich hatte ganz vergessen............

.........wieviel Freude mir gewisse Kartenspiele machen!

Mit meiner Freundin Ines aus Kindheitstagen habe ich stundenlang Mau Mau gespielt.
Mit meiner Oma Änne habe ich auch Mau Mau gespielt, aber noch lieber hat sie "17 und 4" mit mir gespielt. Patiencen habe ich gelegt, wenn ich alleine war.
Dann kam das erste Uno-Spiel auf den Markt und es war damals der Renner für mich und meine Freundin.
Jetzt bin ich vor ein paar Tagen auf dem Dachbalken gewesen und meine Entenküken wacker mit mir. Da hat Inge beim Stöbern mein uraltes Uno-Kartenspiel (damals noch von Amigo vertrieben) gefunden und seitdem sitze ich mit den Mädels am Tisch und spiele Uno.
Heute Nachmittag mußte auch Herr Blechbläser mitspielen und als Emma beleidigt abzog (sie verliert nicht gerne) haben wir beide weitergemacht und es hat so viel Spaß gemacht, daß ich Tränen gelacht habe.
Eines kann ich sagen, das Spiel wird mit Sicherheit nicht mehr so weit weggepackt.

Kommentare:

  1. Oh ja, Uno hat uns vor Jahrzehnten mal einen komplett verregneten Sommerurlaub gerettet :-)
    Und ich hab es auch schon ewig nicht mehr gespielt - ich muß glatt mal meine Mam fragen, ob unsere Uno-Karten noch existieren (das müßten auch noch die von Amigo sein *g*)

    Sonnige Grüße, Ester

    AntwortenLöschen
  2. Hier wird Mau Mau gespielt und auch die kleine Dame ist, seit sie ca 3,5 Jahre alt ist schon echt gut darin.

    Oft sind die Klassiker einfach die Besten!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, wir sind hier auch kartenspielverrückt.
    Im Moment ist Phase 10 bei uns der Renner.

    LG heike

    AntwortenLöschen
  4. Ja! An Uno habe ich auch viele lustige Erinnerungen! :) Tochterkind und ich spielen furchtbar gerne Skip-Bo....wobei es mir ein bisschen mehr Spaß macht,weil ich das Glück habe meist zu gewinnen ;)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen