Samstag, 18. Juni 2011

Bei diesem Lappen- und Fadenwirrwarr...........

..........handelt es sich um die Einzelteile von Friedwart dem Fuchs.
Heute werde ich dem explodierten Dasein ein Ende setzen und mit dem Zusammennähen anfangen.

Die Anleitung findet man in diesem Buch und ist auch noch näher zu betrachten bei Ravelry.

Der Fuchs heißt in diesem Zustand Friedwart, weil mich diese unschöne Anleitung ziemlich fuchst und ich Mühe habe dabei den Frieden zu wahren. *grummel*
Die Anleitung finde ich deshalb nicht schön, weil sie zum großen Teil "komisch" geschrieben ist und für mich an manchen Stellen nicht ganz verständlich. Das ist natürlich nur meine völlig unbescheidene Meinung und erhebt keinerlei Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Vielleicht bin ich auch nur zu d******lich dem Ganzen zu folgen.......

Kommentare:

  1. Viel Vergnügen beim Zusammennähen

    LG heike

    AntwortenLöschen
  2. Sowas kenne ich, ich pflückte eine Strickanleitung für ein Muster ewig auseinander und bekam schon Kopfschmerzen und als ich dann eeeeeeendlich durchgestiegen bin und es selber nochmal für mich aufschrieb, waren das nur ein paar Begriffe, die ursprüngliche Anleitung hingegen war super lang, dann hatte ich keine Lust mehr drauf und zerriss es und machte garnichts erst damit, sowas finde ich nämlich auch absolut ärgerlich und zusammen nähen ist eh nichts für mich, selbst den Faden vernähen geht mir schon auf die Nerven, da hab ich keine Geduld für *seufzel*

    AntwortenLöschen
  3. *hüstel*
    tut mir fast leid....aber nur fast ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Lilafusselfee: Jaja, wenn die elende Vernäherei nicht wäre. *grummel*

    @Amala: Habe mir schon gedacht, daß es Dir nur "fast" leid tut. *zwinker* Aber ich bin schon weit gekommen und das Füchslein nimmt Formen an.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Du dickes Lieschen! Was ist das denn? Solch ein Fadengewusel ist nichts für sizilianische Nerven. Bin gespannt, ob Du den Fuchs dort heraus bringen wirst. Bis jetzt sieht er sehr filetiert aus.

    Viel Geduld beim Vernähen!

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  6. hallo !

    oh da bin ich mal gespannt wie der Fuchs mal aussieht wenn er fertig ist.
    aber so wie ich Dich "kenne" wird er bestimmt toll.

    Viel Spaß beim nähen ;-)

    liebe Grüße

    steffl

    AntwortenLöschen
  7. Da wünsche ich dir ganz viel Geduld und bin mir sicher der Fuchs wird ganz toll sein wenn du ihm leben eingehaucht hast.
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Aber hinterher ist es bestimmt toll!!!! Bestimmt!

    Viel Spaß dabei... Ka

    AntwortenLöschen