Montag, 2. Mai 2011

Ach Du Schande....................

Da mache ich gerade die Rechnung von der Logopädin auf und falle tot um.
Nicht wegen der Höhe der Gesamtsumme, die mir graue Haare machen könnte, sondern wegen des Zahlungszieles:
Zahlbar sofort!

Hallloooooo?
Wie, bitte schön, soll ich so eine Monstersumme aus dem Stand aufbringen? Es wäre ja alles kein Problem, wenn ich das Geld zu 100% von meiner privaten Krankenkasse bekäme. Die ist flott. In einer Woche ist alles erledigt.
Aber die trägt nur 20%.

80% macht die Beihilfe des Landes und die ist laaaaaaangsaaaaaaam. Da dauert es ungefähr 4 Wochen bis ich das Geld habe..........
Unglaublich aber wahr.
Jetzt muß ich erst mal mit Frau Logo in Klausur gehen und über ein neues Zahlungsziel verhandeln.
Ich hasse das um Aufschub bitten zu müssen, weil andere nicht in die Puschen kommen.................

Aber ich darf optimistisch sein. Die Beihilfestelle hat ihr Verfahren geändert. Für mich wird der Antrag aufwändiger und dafür spart die Beihilfestelle Arbeitszeit.
Und es stimmt auch.
Statt wie bisher 4 Wochen zu benötigen, ist das Geld jetzt immer schon in einem Monat da.
Ist das nicht nett?

Kommentare:

  1. Hallo Du!
    Oh ja, die Logosummen kenn ich nur zu gut, und wir mussten sie SELBST bezahlen, weil unsere (private) KK diese Art von Heilmittel nicht bezahlt - toll, oder? ABer statt 4 Wochen nur einen Monat - man kann den Fortschritt erkennen *lol*
    LG
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. @Sara: Wow! Selber bezahlen ist ja eine harte Nummer. Aber die Logopäden leisten halt sehr gute Arbeit und ich bin froh, daß Inge schon super aufgeholt hat.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Juliane, wir brauchten "nur" zwei Verordnungen, da ging das glücklicherweise noch grade eben so. Wir hatten nur den Lispler zu Besuch, manchmal schleicht er sich noch ein, aber wir schmeißen ihn dann ganz schnell wieder raus und glücklicherweise ist die Logopädin noch eine gute Bekannte und Kundin von mir. Manchmal ist es gut, dass die Welt so klein ist.
    LG
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tochter
    Ich sage nur "Lohnsteuernachzahlung"
    als ich die Summe hörte wollte ich weinen. Ich fühle mit Dir, fühl Du mit mir.
    Mama

    AntwortenLöschen
  5. Na, aber dafür haben Sie Dir doch sicher die Kostendämpfungspauschale erhöht, schließlich tun die ja was für's Geld bei der Beihilfe ;o)

    Ärger Dich nicht und sei ganz lieb gegrüßt!

    Christine

    AntwortenLöschen