Freitag, 15. April 2011

Palmstöcke basteln..........

........war heute angesagt. Im Kindergarten wird am Sonntag der Gottesdienst abgehalten und nun war ich an der Reihe mit dem Basteln von Palmstöcken. Da ich nicht, wie die anderen Mütter, am letzten Donnerstag im Kindergarten basteln konnte, habe ich mir die Materialien selber besorgt und alles so hübsch wie möglich zusammengebunden.

Die Stöcke habe ich von einer Weide in der Nachbarschaft abgeschnitten und dann entrindet und einen Tag trocknen lassen. Dann habe ich Fingerfarbe genommen und die Äste schwarz angemalt. Als die Farbe trocken war, habe ich auf einen Stock gelbe Tupfen gemalt und auf den anderen Stock grüne Tupfen.
Heute war dann der Buchsbaum dran. Dafür habe ich den Garten geplündert, ein wenig Schleifenband und Deko dran und .............tadaaaaaaa! Fertig.

Kommentare:

  1. Liebe Juliane,
    ich dank Dir ganz doll für die Wünsche! Und ja, die Hex ist so genial, die hängt am Wollstand demnächst *g*. Mein krankes Kindchen ist 15, nen halben Kopp größer als ich und lässt sich leider nicht mehr so einfach schultern und ins Bett packen... ich bin sooo müde...
    Tolle Palmstöcke hast Du da - das ist alles so fern im Moment.. wäh schon wieder Ostern! So, ich hau mich ein paar Stunden hin. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hast du aber wirklich schön hinbekommen!

    (auch wenn ich keine Ahnung habe, wozu Palmstöcke da sind- das ist ein christlicher Brauch, oder?)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Juliane, die Palmstöcke sind sehr schön geworden. Da hast Du Dir - wie immer - sehr viel Mühe gemacht und alles liebevoll zusammengetragen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Sind Dir wunderbar gelungen , Deine Palmbuschen!!!
    Schön zu sehen, dass die Bräuche doch noch "hochgehalten" werden!!!!
    Einen schönen Palmsonntag Dir und Deinen Lieben
    liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  5. Sind die schöööön geworden. Einfach klasse. Wenn ich dann die seh, die unsere Kommunionskinder gemacht haben *pfffff Einfach klasse

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  6. die schönsten Palmstöcke die ich je sah.
    Vergess nicht die Palmkirmes in Süd,ich bekomme Heimweh wenn ich dran denke.
    In Liebe Mama

    AntwortenLöschen
  7. Boah - das sind ja die reinsten Kunstwerke, liebe Juliane!
    Die hast Du sicher mit ganz viel Hingabe gestaltet.

    Einen schönen (Palm-) Sonntag und liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen