Donnerstag, 28. April 2011

Göttin

Erde

Ruhig bin ich.
In tiefem Dunkel pulsiert mein Herz.
Schlag auf Schlag auf Schlag.

Nicht hören,

nicht sehen,

nicht sprechen.

Fühlen!
Atmen!

Sein!
Tief versunken in Stille
finde ich


nur mich!

Für einen lieben Menschen.
Ich schätze sie,
auch wenn ich sie nur aus ihrem
Blog und aus einigen Mails kenne.

Kommentare:

  1. ui.. wie auch die vorigen bereits, ist diese wieder eine zauberhafte Gestalt ..
    Ich hoffe, sie bereitet der beschenkten viel Freude

    bittersüsse Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  2. Die sind sooooo putzig!!! Schön, wer sich über eine solche freuen darf.
    Gibt es eine Anleitung? Ich habe da so wen im Kopf, wo eine solche Göttin ein schönes Zuhause finden kann.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jule,
    also, auch dieses Exemplar ist herrvorragend gelungen. Mit Herzblut, sieht man sofort.
    Liebe Grüße
    Alvara

    AntwortenLöschen
  4. wieder so eine kleine schönheit!
    *hachmach*
    liebe grüße,
    geli

    AntwortenLöschen
  5. ach, die ist auch wieder so schön....wenn ich dann mal irgendwann die ersten Socken meines Lebens fertig habe, werde ich mich auch daran versuchen....;-))

    Liebe Grüße

    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. sie ist so schön, daß es mich immer wieder sprachlos lächeln macht. vielen dank.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ist die schön! Auch die anderen, die Du gezeigt hast sind toll!

    Ich glaube, so etwas Schönes kann man nur mit Leidenschaft und Liebe herstellen. Ganz, ganz toll. :)

    P.S.: Danke, dass Du meinen Blog verlinkt hast!

    AntwortenLöschen