Dienstag, 26. April 2011

Der Osterhase................

............war in diesem Jahr doch ein wenig verwirrt. Hoppelte er doch aus versehen am Häusle meiner Freundin vorbei um ihr etwas für mich in die Hand zu drücken. Wohl zuviel am Eierlikör genascht Kamerad, wie?

Also machte sich Heike ganz wacker aus dem Ruhrgebiet auf um sich über die Lippe ins feindliche Münsterland zu begeben. Auf leisen Sohlen schlug sie sich an den Kontrollposten vorbei um dann, nach mühevoller Schleicharbeit hier vor meiner Haustür zu landen. Die Lehrjahre bei Old Shatterhand sind nicht umsonst gewesen..............*lach*

Und schaut mal, was sie mir mitgebracht hat.
Heike hat viel schönere Bilder von dem Tuch in ihrem Blog eingestellt. Das Grün wollte heute bei mir einfach nicht mit auf das Foto. *gnaz* Ist das Tuch nicht schön? Und so leicht und anschmiegsam. Herrlich.

Liebe Heike, ich danke Dir von Herzen für dieses wundervolle Tuch. Das Du es gestrickt hast und nicht der Osterhase, das weiß ich ja seit meinem letzten Besuch. Da durfte ich es nämlich schon bewundern und wußte nicht, daß es für mich ist. Danke, das es Dich gibt.

Kommentare:

  1. och wie schön, es toll solche freunde zu haben..........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Es scheint so, als wären Tücher dieses Jahr der Hit bei Ostergeheimnissen gewesen. Ich hab nämlich auch eins bekommen ;-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Juliane, was für ein traumhaft schönes Tuch, in frischem Frühlingsgrün! Darüber hätte ich mich auch gefreut. Ich wünsche Dir viel Spaß damit!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. hallo, da darf ich wohl ein Kleinwenig neidig sein. Schöne Woche, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Du glaubst gar nicht, wie mich deine Zeilen immer aufmuntern, immer eine Priese Selbstspott, das mag ich und das Tuch von Heike ist toll, ich schau es mir schnell an....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen