Freitag, 11. März 2011

Eine Kopfspindel.................

...................ist heute eingezogen.
Simone hatte mir eine ihrer Spindeln zum Tausch angeboten und da habe ich natürlich nicht "nein" gesagt.
Simone hat von mir einen schönen Kammzug in Frühlingsfarben bekommen und heute kam dann die Spindel bei mir an. Und Simone hat das kleine Spindelchen auch nicht alleine reisen lassen und mir noch ein schönes Kardenband in Himmelsfarben dazu gepackt.
Liebe Simone, ich danke Dir sehr.
Der Tausch hat viel Freude gemacht,
aber viel wichtiger noch ist der nette und hilfreiche Austausch mit
Dir zum Thema Spinnen mit der Handspindel.
Das hat mir sehr weitergeholfen.

Es eröffnet sich mir noch einmal eine ganz neue Sichtweise auf das Handspinnen.
Liegt beim Spinnrad bei mir der Schwerpunkt auf der Fertigstellung eines Garnes,
so steht bei der Handspindel der Spinnvorgang selber im Mittelpunkt.

Kommentare:

  1. Diese Sichtweise lerne ich hoffentlich auch bald kennen, ich warte auf mein Spindelchen aus den USA :-)

    Schönes Wochenende
    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,

    ich wünsche Dir viel Spaß mit der Spindel und wenn Du Fragen hast ,nur her damit.
    Ich finde es klasse ,wenn jemand mit der Handspindel spinnt :-))
    Dein "Gutelaune" Kammzug macht richtig Spaß zu spinnen.
    Mir hat der Tausch auch viel Freude gemacht, nochmal Danke :-))

    lg simone

    AntwortenLöschen