Donnerstag, 24. Februar 2011

Mudcake

Daten:
Fasern: Merino/Bambus
Gewicht: 95g
Lauflänge absolut: 324m
von: Spinning Martha
gesponnen auf der Lady
Das verspinnen der Fasern war wieder einmal wundervoll. Die Mischung läuft leicht aus der Hand, ist weich, filzt nicht und hat einen seidigen Schimmer, der bei den Lichtverhältnissen nicht zu photographieren ist.
Und so sah der Kammzug (rechts auf dem Bild) vor dem Spinnen aus.

Kommentare:

  1. Liebe Juliane,

    das Garn ist wunderschön geworden...sogar in meinen Augen *lach* (Du kennst ja meinen Weiß-Tick zur Genüge ;)
    Weisst Du schon was daraus entstehen wird? Vielleicht doch noch ein Halbmond? Könnte ich mir sehr gut vorstellen ;)

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garn ist sehr hübsch geworden, liebe Juliane! Ich finde es immer wieder faszinierend und spannend, wie unterschiedlich die fertige Wolle im Vergleich zum Kammzug aussieht.
    LG und einen schönen Sonntag!
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Juliane,
    wow, das Garn sieht richtig schön aus. Eine tolle Metamorphose.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen