Dienstag, 11. Januar 2011

*schwitz*

Wenn es nach der Sendungsverfolgung geht, dann wird heute das Paket mit dem rosa Stoff für Emmas neue Prinzessinnenvorhänge geliefert. Und dann ist die Schonzeit vorbei und ich bin fällig! *schluck*
Edit: Der Postmann hat mir tatsächlich den Stoff gebracht. Emma ist seelig............ Morgen geht es dann los. Ich werde nachberichten.

Kommentare:

  1. Sieh doch Deine Nähmaschine nicht als Gegnerin, stell Dir vor Du solltest die vielen Meter Stoff von Hand nähen ;-)
    Gutes Gelingen, und gönn ihr ab und zu ein paar Tropfen Öl und eine neue Nadel, dann hast Du weniger Ärger damit..
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann kann es ja bald losgehen und die Prinzessin schläft ros(a)ig.
    Ich nähe nicht gerne Gardinen, bin gerade lange Nähte, nicht so mein Ding, ich hoffe, der Stoff lässt sich gut verarbeiten.
    Und wegen der Freundlichkeit, da lobe ich mir immer noch mein gutes altes Holland, Immer ein Lächeln, Fremde fangen ein Gespräch an der Kasse an, Humor, Selbstspott, Du unter Kollegen und Chefs, ungezwungener Umgang. Hier in La France Unterwürfingkeit, fast Kundenhass, das macht oft traurig.....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  3. Na, da wünsche ich Dir viel Spaß und freude und auch eine große Menge Geduld und nötigen Humor.
    Du schaffst das und die kleine Prinzesssin ist endlich wieder glücklich.
    Gutes Gelingen
    Bernstein
    PS: Fremdschämen muss ich mir auch abgewöhnen. Aber ob ich das je schaffe - schon komisch wie lange man dieses unangenehme Gefühl mit sich herumträgt, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Juliane,

    mit den strahlenden Augen Deiner kleinen Maus in Gedanken schaffst Du das mit links,ganz sicher.Und welch schöneren "Lohn" gibt es als kindliche Freude und Lachen?

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. @all: Wie meine Oma zu sagen pflegt: "Wir werden das Schwein schon schlachten. Wenn ihm auch quiekt!"

    Schöne Grüße von Juliane

    AntwortenLöschen