Samstag, 11. Dezember 2010

Klein Inge...............

..................half mir gerade beim Backen von Nußecken und strich hingebungsvoll den Teig mit Aprikosenmarmelade ein. Danach mußte natürlich ebenso hingebungsvoll der Backpinsel abgeschleckt werden. Als sie fertig war, zeigte sie ihn mir voller Stolz und verkündete:
"Mama, den habe is ganz sauber gesleckt! Den können wir jetzt in die Sublade tun!"
...............???!!!!*örks!!!!!!???????

Kommentare:

  1. Ich wollte das als Kind mit dem Teller machen, den der Hund abgeschlabbert hatte. *grins*

    Nussecken... mmmmmmh.

    AntwortenLöschen
  2. .....süsss.....
    Nussecken, oh wie lecker......

    Habe mir gerade ein Tässchen Caffee bei Dir genommen und beiße herzhaft in deinen Apfelkuchen.Dankeschön
    .
    Hab einen schönen 3. Adventssonntag
    und sende liebe Grüße Uschi

    AntwortenLöschen
  3. @Seamera: Die Sache mit dem abgeschlabberten Teller vom Hund, habe ich als Kind auch gebracht. Ist ein Klassiker scheint mir. *grins*

    @Uschi: Der Apfelkuchen dampft hier tatsächlich neben den Nußecken vor sich hin. Habe heute nämlich 2 Kuchen gebacken. Man gönnt sich ja sonst nichts.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns gab`s heute Ausstecherle mit viel Buntkram und Vanillestangen,
    mit Lea und Josh und Frau Hund
    (hat nix abbekommen, zu viel Zucker drin)
    aber im Weg ist sie gelegen das war ihre Art der Rebellion.
    Schön war`s und gerade genug zum Aufessen.
    Grüßle Beate

    AntwortenLöschen