Samstag, 11. Dezember 2010

Es war...........

............ein wirklich geruhsamer und harmonischer Samstag! Mal abgesehen von der Episode mit Inge, dem blauen Aqua-Bunti, unserer Eßzimmerwand und einem nassen Küchenlappen...............
Inge gar wacker und unternehmungslustig, dachte so bei sich: "Nur auf Papier zu malen ist ja total langweilig!" Auf der Suche nach einem geeigneten Untergrund fand Inge dann unsere gelb angestrichene Eßzimmerwand und fing sofort mit der Verschönerung an! Kurz danach mußten sie Zweifel überkommen haben, weil sie nämlich schon bei der Beseitigung des wasserlöslichen Buntstiftes von der Wand war, als ich den Ort des Geschehens betrat. Mittels eines nassen Spüllappens. Nicht erwähnen muß ich hier wohl, daß sie die Farbe nur ganz gekonnt über eine große Fläche der Wand verteilt hat. Mein gejaultes: "Ingäääääää, Naaaiiiiinnnn!" veranlasste Herrn Blechbläser aus dem Keller zu eilen um dann einen spontanen Herzkasper zu erleiden.....Oh ja........die folgenden 30 Sekunden waren sehr vergnüglich für die komplette Familie! Ich habe jedenfalls später noch eine halbe Stunde gebraucht um mit einem Microfaserlappen, viel Wasser und Geduld, wenigstens die gröbsten Spuren von der Wand zu reiben um Herrn Blechbläser den weiteren Anblick der gammeligen Wand zu ersparen und den Blutdruck nicht jedesmal in die Höhe zu treiben. Es hat sich gelohnt. Die Wand und die Stimmung sehen wieder manierlich aus............

Kommentare:

  1. Das ist das Vergnügen an Kindern. *schmunzel*

    Meine Mutter hat das damals so gelöst, dass sie mir eine bestimmte Wand zugewiesen hat, die ich legal bekritzeln durfte.

    AntwortenLöschen
  2. @Seamera: Das wird es bei uns nicht geben. Ich erwarte von meinen Mädels, daß sie eine Wand als solche erkennen und von Malpapier unterscheiden können. *grins*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Jule - mit Kindern hat man doch immer wieder Spaß ;-)))).
    Lieben Gruß von Petra, die deine Meinung bezüglich des Bemalens von Wänden vertritt

    AntwortenLöschen
  4. Wow, im Moment ist ja derzeit bei Euch richtig was los... Deine Kids haben ja grad so eine richtige kreative Phase! ;o)
    (Naja... aber Wandverkritzeln haben wir doch alle irgendwie irgendwann mal gemacht, oder?)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen