Montag, 22. November 2010

Es gibt so Momente........

........da möchte ich..........da könnte ich..........ganz laut und mit Inbrunst "Scheibenhonig" brüllen.
Zum Beispiel dann, wenn das Aachener Pflümli sich mit einem Doppelaxel aus dem Kühlschrank wirft, knapp an meiner Nase vorbei zischt um dann auf dem Boden der Küche zu zerschellen................
*plaaaaaaatschspritzwiesauüberallhinjuhuuu*
Das sind so Momente, die regen zum Innehalten an! Weil frau nämlich ansonsten in die Arbeitsplatte der Küchentheke beißen muß.........*gnarf*

Kommentare:

  1. Ach Jule, Du weißt ja: Wenn man keine Arbeit hat, macht man sich eine... Aber mir passiert sowas auch immer dann, wenn ich gerade fertig war und mich mit einem Kaffee zurückziehen wollte. Marmeladen-Scherben-Gemisch vom Boden aufwischen und gleichzeitig noch Katze und/oder Kinder vom Reintreten abhalten ist oberätzend, Du hast mein volles Mitgefühl!

    AntwortenLöschen
  2. Gestern wurde bei mir die Küche geputzt und was passiert mir heute morgen? Ein volles Senfglas macht sich einfach aus dem Kühlschrank davon und platsch auf den Boden! Wenigestens ist es etwas was die Katzen nicht auflecken wollen, aber die Scherben sind winzig klein und ziemlich fies.
    Dein Blog mag ich sehr gerne und schaue beinahe jeden Tag rein, das macht Spass bei Dir.
    Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oh je. Da kann ich auch mitreden. Mir ist das in letzter Zeit in Serie passiert: Zuerst der Becher, in dem ich grad Balsamico (natürlich den dunklen, damit sich´s lohnt!) und Olivenöl fürs Salatdressing zusammengemixt hatte, einige Wochen später kam mir im Kühlschrank ein offener(!) Joghurtbecher entgegen, der auf dem Rand vom Kühlschrank zusätzlich zerschellte - ich musste mich anschließend fast komplett umziehen! - und eine Woche drauf fällt mir die Ketchup-Flasche aus der Hand, als ich sie aus dem Kühlschrank holen wollte! Hmpf... noch Fragen?
    (Allerdings in keinem Fall Scherben in Kombi mit wuseligen Kindern, was das Wischen wahrscheinlich extrem erleichtert...)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Kenn ich... oder wenn frau extra leise sein will, um mann nicht zu wecken, der seinen Schönheitsschlaf braucht, und dann natürlich extra gegen ein Tischbein semmelt und sich nur mit Mühe ein lautes Aufheulen verbeißen kann, dann leise in die Küche humelt, um prompt das Brett von der Tischplatte zu fegen, die Kaffeedose fallen zu lassen und dann auf das fragende "Mhhhhh?" ein "Bin ich nicht leise, Schatz?" zurück zu rufen... ups ;)

    Liebe Wochenendgrüße - Sunsy

    AntwortenLöschen