Mittwoch, 24. November 2010

Entscheidung des Tages:

Die total verstaubte Austellung von Herrn Blechbläsers Pfeifensammlung wird mit sofortiger Wirkung abgebaut und weggeräumt. Außer Sicht, Dachboden, Keller, weiß der Geier wohin.
Der Hörr raucht seit 5 Jahren nicht mehr. Ich aber! Jedesmal wenn ich die Pfeifen zwangsweise abstauben muß, weil es sonst hier aussieht wie Sau!
Ausführung: Bereits erledigt!
Herr Blechbläser wurde nachträglich per Mail im Büro darüber informiert.
Es kam kein Widerspruch.
Glück gehabt!

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    ich liebe deine Art des Schreibens. Es ist immer wieder schön, bei dir zu lesen.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der arme Herr Blechbläser :)))
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  3. ich schließe mich petra fröhlich an: ich finde deine schreibe auch immer wieder wunderbarstens ... so lebensnah!
    bunte grüße aus dem norden,
    geli

    AntwortenLöschen
  4. @wollkisterl: Nix "armer Herr Blechbläser"! Mister hat ganz schönes Glück mit mir gehabt. Jawoll!

    Grüssle JUle

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Jule,

    ist alles gut? *lach* Ich meine mich erinnern zu können dass es Winter wird und da eigentlich kein Frühjahrsputz angesagt ist.... ;)

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. *lach* - wenn ich da die verstaubte Sammlung von Krimskrams meines verehrten Hausherrn denke... würde ich die ohne sein Wissen wegräumen, könnte ich mir aber schon mal bei seiner Ma ein Bett reservieren ;) - zumindest steht meine SchwieMu auf meiner Seite ;)

    Fühl dich gedrückt!
    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen