Samstag, 13. November 2010

Entscheidung des Tages:

Der September-Hinweis vom 2010 LaceKalendar wird geribbelt. Nach der Fertigstellung stimmte er mich zunehmend mißmutig, weil er meiner bescheidenen Ansicht nach einfach nur grottig aussah. Ich hatte noch nicht einmal Lust ihn zu photographieren.

Also hinfort mit ihm. Ein fristgerecht eingegangener Widerspruch meines inneren Schweinehundes hatte wegen eines Formfehlers (mangelnde Schriftlichkeit) keine aufschiebende Wirkung.

Somit kann ich nun stolz auf eine 100%ige Erfolgsquote der Ribbelarbeit hinabblicken. *seufz*
Nun geht es auf zu neuen Taten und ich werde mich am Oktober-Hinweis verlustieren.

Edit: Meine Güte! Muß beschwipst sein. In der ersten Version des Posts waren ja gefühlte dreiunddrölfzig Fehler. Mindestens. *schäm* Wer jetzt noch einen Fehler findet, der möge sich beschenkt fühlen.

1 Kommentar:

  1. Jetzt fühle ich mich doch tatsächlich besser (schäm), dass Graf Ribbel auch noch andere als nur mich beehrt ;) - Irgendwie war ich doch ziemlich gefrustet ;)

    Seufz, manchmal ist das eben so, was?

    Ganz liebe Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen