Mittwoch, 24. November 2010

Dinge, die die Welt nicht braucht............

In diese Kategorie fallen eindeutig Gardinen zum Raffen. Bei jeder Wäsche fällt mir eine neue glohreiche Idee ein, wie ich es mit großer Wahrscheinlichkeit vermeide, daß sich die Raffbänder in einen Mordsknoten verheddern. Und jedes Mal bin ich glücklich, weil ich eine neue Methode gefunden habe, die nicht funktioniert!
Oh Mann! Heute Mittag stand ich wieder kurz vor einem mittelschweren Tobsuchtanfall und war bestimmt so wütend, wie der Frosch in Titanic, aber ich habe mich entschieden die Fäden nicht einfach mit meiner Küchenschere zu zerschneiden! Aber eines ist klar. Es wird nie wieder Raffgardinen hier im Hause geben. Nie wieder! Und sollte sich irgendwer in dieser Familie doch gegen meinen Willen durchsetzen, dann werde ich die Gardinen mit Sicherheit nicht waschen, sondern statt dessen auf dem Rasen verbrennen! Das wäre ein Mordsspaß.....*muhaarrrrr*

Kommentare:

  1. Erinnert mich irgendwie an die Bücherverbrennungen. Da will man es keiner Raffgardine wünschen, dass sie sich in dein Wohnzimmer verirrt- ich hoffe, du hast deiner gesamten Familie bescheid gesagt.

    AntwortenLöschen
  2. @Sea: Derartige Verleiche entbehren jeder Gültigkeit. Wer in diesem Hause auch nur dem billigsten Schmöcker ein Eselsohr beibringt, den trifft der Zorn der Mama.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Das sind klar gesteckte Prioritäten!

    AntwortenLöschen