Dienstag, 16. November 2010

Ach verflixt......

.......da sitzt frau abends auf der Couch und fragt sich so langsam, warum der Hörr des Hauses nicht schon wieder von der Probe nach Hause gekommen ist, da bimmelt das Handy im Flur und Frau Fadenwirkerins Nackenhaare stellen sich auf. "Schatzi, ich komme leider später. Mir ist ein Reh vor das Auto gesprungen!" ".....!?Mist! Na super.....alles klar bei Dir?" "Jau, nur das Reh hat es leider erwischt." Na ja. Da ist Herr Blechbläser mal wieder auf Gehör gefahren. Das macht er doch recht gerne. Aber dieses Mal kann er wirklich nix dafür. Also sei ihm verziehen, daß mein Papamobil verbeult ist. *grins* Aber warum er immer nur die Autos demoliert, die auf meinen Namen zugelassen sind, weiß ich auch nicht. Da erkenne ich so langsam ein Schema.

Kommentare:

  1. Argh - ich wünsch Dir gute Nerven und einen flotten Mechaniker, der das Blechle schnell wieder fit macht!

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, anscheinend das Jahr der Unfälle und Hirsche...
    Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert.
    Ich hab noch nie das Vergnügen mit einem Hirsch oder Reh gehabt, bei mir ist "Audi" das Wild schlechthin.

    LG

    Alva

    AntwortenLöschen