Montag, 18. Oktober 2010

Von wegen Wollwickler kaufen........

.......bin selber jahrelang Wollwickler gewesen! HA! Aber jetzt mal ehrlich: schöner hätte es mein alter Wickler auch nicht hinbekommen.
Jetzt habe ich den Dreh......ähm......Wickel endlich raus.
Es gibt keine kullerigen Eierpflaumen mehr im Hause Fadenwirkerin, sondern anständige Knäuelchen mit Stand.
Das ist im Übrigen eine Wollmeise der Farbe "Maus alt". *pieps* Daraus wird die Häkelspitze zu meinem zweiten Victorian Lace Scarf. Der Hauptteil des Schals ist in der Farbe "Maus jung" (hellgrau meliert) gehalten. Ich möchte nur betonen, daß ich nichts für die komischen Namen kann.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist ja megatoll und das Knäuelchen sieht schon sehr gleichmäßig aus.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jule,also echt.. wie Du hast das Knäuel wirklich mit der Hand so gewickelt? Eine Anleitung in Wort und Bild bitte! Hätte ich nen Hut, würd ich den jetzt ziehen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. @Petra: Aber ja doch. Mit meiner Nostepinne für Arme. Gut, gell?
    Eine Anleitung gibts nicht dafür. Das erfordert Talent und den richtigen Beat (vorzugsweise mit Vollanschlag auf dem mp3-Player). *gacker*

    Lg von Jule

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Farbe gefällt mir super gut! Bin ja auf den Endprodukt gespannt:-))) Griepieps ehm sorry, Griessli Cornellia

    AntwortenLöschen
  5. Irre Jule - und wie machst du das so schön ohne Wickler???

    Noch kann ich meine Stränge ja mit Haspel und Wickler wickeln, aber wenn unser alter Tisch raus kommt und ein neuer gekauft wird, darf ich keine Zwinge mehr anbringen... da bin ich natürlich dankbar, Alternativen zu erfahren :)))

    Sei ganz lieb gegrüßt - Sunsy

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbarers Garn und genau "meine Farbe". Den Namen fiinde ich auch super und nun bin ich gespannt, wie das fertige Produkt daraus ausieht.

    Herzliche Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Huuuch? Sowas wickelst Du von Hand?! Aaalso... wenn Du noch ein bisschen Übung brauchst - ich hätte da noch ein paar lose Stränge liegen, die unbedingendst gewickelt werden müssten... *unschuldigguck*
    Ich bekomme ja nur Ostereier zustande und die finde ich ziemlich uncool - kein Vergleich zu Deinen! (Vielleicht hilft ja Schleimen, damit Du meine Stränge auch so toll wickelst. *hoff* ;o) )

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. @Michaela: Wie bitte? Ich höre wohl nicht recht. Bin doch nicht der Oberhofwickler beim Sultan von Kairo! Ich sage nur: Jede wickle vor ihrem Tor, da hat sie Wolle genug davor! *gacker*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  9. Huuuuuch!!!!
    Meine werden mit dem Wickler nie so schön!!!
    Kann man vielleicht dazu auch Status Quo hören oder ähnliches ;)
    Nun gut, ich besitz ja einen Wollwickler.
    Jedenfalls klasse wie Du das hinkriegst!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen