Mittwoch, 27. Oktober 2010

Also......

.....ich bin ja wahrhaftig kein Jammerlappen und normalerweise sind mir derartige Verletzungen ja relativ wumpe aber dieser vermaledeite Schnitt n e r v t!
Der könnte in Punkto Wundheilung mal 'ne Schüppe drauf legen! Ansonsten verliere ich meine legendäre Geduld. Das Mistvieh blutet immer noch zur unpassenden Gelegenheit nach. *grrrrrrrr*
Ich sehe den heutigen Handarbeitsabend schon den Bach runtergehen.............

Edit: Hach.....es geht doch. Nur etwas langsamer. Aber besser langsam gestrickt als gar nicht gestrickt. *grins*

Kommentare:

  1. Kopf ... ehm Finger hoch!!! Keine Ahnung wie Dein Schnittmuster aussieht, aber ich peppe jeweils einen Pflaster drauf, ... 2 je nach dem sogar 3 Tage ohne zu wechseln ... ja ... aber dann kann ich ihn abnehmen, Finger leicht hell, aber alles i.O. Gute Besserung. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. @Cornelia: Das ist nicht möglich. Die Wunde ist an extrem ungünstiger Stelle. Immer in Bewegung, wenn ich die Hand bewege. Ich muß das Pflaster 2x am Tag wechseln, ansonsten matscht alles durch.....*örks* Jetzt habe ich es ab gemacht. Feuchtes Millieu ist zwar grundsätzlich gut, aber so feucht auch nicht.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde da mal einen Arztbesuch anraten, wenn das noch immer blutet!Hört sich gar nicht gut an!
    Vielleicht kann Dir der so ein Zugpflaster verpassen...ist angenehmer als Nähen!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. @Ricki: Bin beim Apotheker meines Vertrauens gewesen und habe mir Verbandszeug geholt. Das ist jetzt um Längen besser, weil der DAumen stillgelegt ist. Nähen und Klammern muß in den ersten 24 Stunden geschehen, später ist die Infektionsgefahr zu groß. Es muß also so heilen. Wirds auch. Aber es hat auch aufgehört zu bluten.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen