Mittwoch, 15. September 2010

Es ist vollbracht..........

Ein schöner Schal für meine neue Jacke ist endlich fertig geworden.
Lange habe ich auf dieser Anleitung herumgekaut und es ist nur den vereinten und äußerst geduldigen Bemühungen von Barbara und der Designerin zu verdanken das der Schal überhaupt über die ersten Reihen gekommen ist. *sektglashebundzuproste*
Vor dem Photographieren habe ich mir nicht die Mühe gemacht, den Schal ein wenig zu bügeln, deshalb ist die Häkelspitze noch ein wenig krümmelig.
Daten:
Anleitung: romantic victorian lace scarf von Bärbel Hurst.
Garn: 100% Merino in Creme
Lauflänge: 400m/100g
Nadel: 6er Stricknadeln, 4er Häkelnadel
Gewicht: 150g
Gestrickt Angeschlagen habe ich 202 Maschen.

Kommentare:

  1. Da darfst Du aber echt stolz auf Deinen neuen Schal sein! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, der ist aber wirklich wunderschön! Toll, dass Du durchgehalten hast, es lohnt sich wirklich.
    Herzliche Grüße
    Mellie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch wirklich ein wunderschönes edles Teil!
    Kompliment
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der sieht echt edel aus. Und wirklich kompliziert. Da darf man sich mal dumm dranstellen, finde ich! ;o)
    (Gut, dass mir manchmal keiner zuguckt!) Mit meinen Künsten hätte ich mich da garnicht erst rangetraut!

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Der hat richtig was "Historisches", gefällt mir gut - vollkommen romatisch!
    Liebe Grüße

    Alva

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm ... der könnte mir ja glatt auch gefallen ... aber ob da meine Geduld ausreichen würde?

    Meine Bewunderung hast Du für das edle Teil! :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Tuch, Jule :) - und diese Farbe kann man auch zu allem tragen...

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen