Freitag, 27. August 2010

Was bin ich froh.....

.......das meine Rabauken aus den Windeln heraus sind........Heute bin ich nämlich Windelwechselnotstation für den Nachbarsopa. Frau Nachbarin und Herr Nachbar sind heute Nachmittag nicht da und Opa weigert sich standhaft eine Windel zu wechseln......*breitgrins*
Schlauer Mann! Ich bin nicht so schlau und daher auch gerade halbtot umgefallen als sich eine grüne Wolke im Kinderzimmer ausbreitete...... Ich kann es nur wiederholen.......Was bin ich froh, daß meine Kinder da raus sind.........

Edit: Offenbar habe ich für Verwirrung gesorgt. Opa ist mit Junker Felix zur Terrassentür reingekommen. Windel und Kind im Anschlag und hat mir Beides mit den Worten: "Er hat einen abgedrückt!" in die Arme gereicht. Mama Fadenwirkerin hat ergeben genickt, Patensöhnchen und Windel in Empfang genommen und den jungen Herrn wieder auf Vordermann gebracht. Opa ist fahnenflüchtig................Zur Abendbrotzeit werde ich meine Zielfahnder auf den Opa ansetzen und meinen Patenjungen wieder zu Nachbars rüberbringen (frisch gewickelt versteht sich).

Kommentare:

  1. au weia Jule ;-)
    also hat sich Opa Nachbar verweigert und Du hast dich durchgesetzt?
    Oder was hat die grüne Wolke im Kinderzimmer zu suchen?
    leicht verwirrte Grüße
    Petra... die es nicht wirklich wissen will*lautlach

    AntwortenLöschen
  2. gut.. ich habe verstanden;-)
    Scheinst es ja überlebt zu haben ... und Opa auch
    Lächelgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen